Methode Framework Kundenstimmen Ressourcen Trial Login

C.O.R.E. Framework® 
So bauen Sie eine unverwüstliche Prozess- & Workflow-Landschaft auf (die lange Zeit Bestand hat)!

Das C.O.R.E. Framework® steht für "Company-Organisation-and-Resulting-Engine" und stellt ein ausdokumentiertes Unternehmen in der Cloud dar. Es dient als Kickstart zum Aufbau neuer Startups, Berater-Geschäfte oder Experten-Firmen und beinhaltet zahlreiche fertige Prozesse, Systeme und Abläufe.

Jetzt C.O.R.E. Framework testen!

Jedes reife Unternehmen hat + braucht Prozesse!

Für viele Unternehmer lautet die große Herausforderung das Hamsterrad namens “Selbst & Ständig”. Dieses basiert jedoch auf einer grundlegenden Fehlannahme darüber, was Unternehmertum ist. Nämlich nicht die Erlangung von sozialem Ruhm, sondern die Entwicklung von Prozessen, Systemen und Abläufen.

"Die einzige Möglichkeit ein wettbewerbsfähiges Unternehmen aufzubauen ist jene, ein Interesse am Gesamtsystem zu entwickeln und ein Mitarbeiter-, Prozess- und System-Freak zu werden."

Stefan Merath, Deutscher Unternehmercoach & Beststeller-Autor

Was ist das?

Das C.O.R.E. Framework® ist ein Firmen-Prototyp in der Cloud, welcher hunderte dokumentierter Prozesse, Systeme und Abläufe enthält, die den Reifegrad eines Unternehmens deutlich erhöhen.

Für wen ist das?

Das C.O.R.E. Framework® ist für alle, die ein eigenes Unternehmen gründen oder bestehende Geschäfte deutlich skalieren wollen. Es funktioniert für alle Branchen, Nischen und Märkte im Internet.

Wo passiert es?

Das C.O.R.E. Framework® ist zu 100% in der Cloud, besteht aus Schulungsvideos, Prozessbeschreibungen, visuellen Flows, Templates, Checklisten, Vorlagen sowie einer Online-Community.

Wie funktioniert es?

Sie schauen sich die Videos und Prozesse an, vertiefen sich je nach Bedarf in die Prozessbeschreibungen & nutzen fertige Vorlagen, um Prozesse in Ihrem eigenen Unternehmen einzuführen.

Muss ich alles selber machen?

Nein. Sie können den Online-Zugang zum C.O.R.E. Framework® an Mitarbeiter, VAs und Freelancer delegieren, welche die gewünschten Prozesse innerhalb Ihres Unternehmens umsetzen.

Warum existiert es?

Wir haben das C.O.R.E. Framework® für "Experten" entwickelt, weil die meisten von ihnen es über Jahre verpassen, sich klare Prozesse aufzubauen und dann im Hamsterrad abstrampeln.

Das C.O.R.E. Framework®

Entdecken Sie dieselben Prozesse, Systeme, Abläufe, Funnels und Workflows, wie Sie in reifen Unternehmen vorkommen und dokumentiert sind.

So erstellen Sie konversionstarke Website-Funnels

Das C.O.R.E. Framework® beinhaltet eine Fülle exzellent dokumentierter Funnels zum Aufbau von Besucher-Pipelines. Setzen Sie diese ein, um neue Leads zu gewinnen, Angebote zu offerieren oder inaktive User zu engagieren. Egal ob über LIVE-Events, Online-Shops, PPC-Marketing oder Mitglieds-Seiten. Sie können die Funnels in allen Branchen, Nischen und Märkten einsetzen.

ID Name Einsatz Beschreibung
010 Affiliate-Funnel Engagement Wie Sie eine Affiliate-Armee aufbauen & trainieren
011 Autowebinar-Funnel Monetization Wie Sie Webinar-Abläufe vollständig automatisieren
012 Beta-Testing-Funnel Acquisition Wie Sie Interessenten in engagierte Tester verwandeln
013 Blackbox-Funnel Monetization Wie Sie High-Tickets über Gratis Webinare offerieren
014 Blog-Launch-Funnel Engagement Wie Sie Produkteinführungen über Blogs launchen
015 Call-Center-Funnel Monetization Wie Sie systematisch Sales über Call-Center aufbauen
016 Class-Launch-Funnel Engagement Wie Sie Produkte mit Gratis Video-Trainings launchen
017 Cold-Traffic-Funnel Acquisition Wie Sie aus kaltem PPC-Traffic heiße Kunden gewinnen
018 Coming-Soon-Funnel Acquisition Wie Sie Interessenten zu viralen Botschaftern machen
019 Covermount-Funnel Acquisition Wie Sie Tausende Leads aus Printmedien generieren
020 Delete-Account-Fnl Engagement Wie Sie kündigungswillige Kunden zurück gewinnen
021 Fanpage-Funnel Acquisition Wie Sie Follower in kaufkräftige Kunden verwandeln
022 First-Login-Funnel Engagement Wie Sie ein On-Boarding für Neu-Kunden aufbauen
023 Free-Product-Funnel Engagement Wie Sie mit Gratis-Produkten Umsätze generieren
024 Gewinnspiel-Funnel Engagement Wie Sie mit viralen Gewinnspielen Leads sammeln
025 High-Ticket-Funnel Monetization Wie Sie hochpreisige Services & Produkte verkaufen
026 Investoren-Funnel Acquisition Wie Sie Investoren finden & Ihre Geschäftsidee pitchen
027 Live-Event-Funnel Monetization Wie Sie vor, während & nach Events Umsätze machen
028 Magic-Quest-Funnel Engagement Wie Sie mit Support High-Ticket-Produkte offerieren
029 Paid-Webinar-Funnel Monetization Wie Sie hochpreisige Premium-Webinare aufbauen
030 Pre-Value-Funnel Engagement Wie Sie durch “Over-Delivering” Aufträge generieren
031 Presse-Funnel Acquisition Wie Sie Medienvertretern Ihr Geschäft präsentieren
032 QR-Ticketing-Funnel Monetization Wie Sie Online & Offline Vertriebspartner aufbauen
033 Retargeting-Funnel Monetization Wie Sie (Paid-)Traffic zurück in Ihre Funnels lenken
034 Sales-Funnel Monetization Wie Sie Produkte & Memberships lukrativ verkaufen
035 Service-Auto.-Funnel Monetization Wie Sie Dienstleistungen vollständig automatisieren
036 Speaker-Funnel Monetization Wie Sie auf Events hochpreisige Produkte promoten
037 Trial-Upgrade-Funnel Engagement Wie Sie aus Test-Usern zuverlässig Kunden machen
038 Tripwire-Funnel Acquisition Wie Sie mit Freebies User in Neukunden verwandeln
039 Umfrage-Quizz-Fnl. Acquisition Wie Sie Umfragen auf lukrative Weise monetarisieren
040 User-Content-Funnel Acquisition Wie Sie massiv “User-Generated-Content” aufbauen
041 Viral-Inviting-Funnel Engagement Wie Sie einen starken “Viral-Expansion-Loop” kreieren
042 Viral-Preview-Funnel Engagement Wie Sie mit gesperrten Top-Inhalten Traffic aufbauen

Legende

Beschreibung - Die Spalte "Beschreibung" gibt an, für welche Zwecke der Funnel konzipiert wurde und in welchem Kontext er überwiegend zum Einsatz kommt. Alle Funnels können auch zu sogenannten "Stacks" kombiniert und zu komplexen Funnel-Landschaften erweitert werden.

Einsatz - Alle Funnels können einem von 3 Grundtypen zugeordnet werden: 1. Akquisition-Funnels (zur Akquisition von Neukunden sowie Gewinnung von Interessenten (oder Affiliates), 2. Engagement-Funnels (zur Aktivierung von ehemaligen Besuchern, der Umwandlung von Interessenten in Kunden und der Steigerung der Motivation und des Engagements), 3. Monetization-Funnels (zur Bewerbung hochpreisiger Produkte und Dienstleistungen sowie zum Aufbau von Key-Accounts).

ID - Die "ID" gibt die Nummer der Prozessbeschreibung an, welche im Framework für diesen speziellen Prozess vergeben wurde. Jeder Prozess, Funnel oder Workflow hat seine eigene ID, welche sich nie ändert (z.B. Class-Launch-Funnel › DE-PFL-0015 oder Sales-Funnel › DE-PFL-0034).

Name - Der "Name" zeigt den Namen des Website-Funnels bzw. Workflows an, welcher nur einmalig im Framework vergeben wird. So können die gewünschten Prozesse klar benannt, einfach per Permalink referenziert sowie leicht an Mitarbeiter oder Freelancer delegiert werden.

So bauen Sie eine schlagkräftige Online-Redaktion auf

Immer mehr Shops, Blogs, Webseiten, Produkte und Communities kämpfen um die Aufmerksamkeit der User. Das Mittel der Wahl dabei ist Content-Marketing, was die permanente Entwicklung neuer, kurzweiliger und interessanter Inhalte meint. Das C.O.R.E. Framework® beinhaltet hierfür eine Fülle dokumentierter Prozesse, um systematisch eine Redaktion aufbauen zu können.

ID Redaktionelle-Prozesse Aufbau Beschreibung
010 After-Publishing-Flow Must Have! Wie Sie Inhalte nach Veröffentlichung im Web promoten
011 AR / NL schreiben Must Have! Wie Sie Newsletter schreiben und Online veröffentlichen
012 Autoren finden & binden Zusätzlich Wie Sie Autoren zum Aufbau einer Top-Redaktion finden
013 Blogpost schreiben Must Have! Wie Sie erstklassige Beiträge am Fließband produzieren
014 Content einkaufen Empfehlung Wie Sie hochwertige Inhalte einkaufen und optimieren
015 Content kuratieren Zusätzlich Wie Sie Inhalte von Dritt-Anbietern kuratieren & mixen
016 Content recyceln Empfehlung Wie Sie einmal erstellte Inhalte systematisch verwerten
017 Content transkribieren Zusätzlich Wie Sie Audio- & Videofiles professionell transkribieren
018 Content übersetzen Zusätzlich Wie Sie beliebige Inhalte übersetzen & weiterverwerten
019 Content & Konkurrenz Must Have! Wie Sie Wettbewerber im Internet folgen & beobachten
020 Covermounts erstellen Zusätzlich Wie Sie Stammleser von Printmedien zu Leads machen
021 Experte to Interview Must Have! Wie Sie Top-Prozesse mit Experten-Interviews entwickeln
022 Formulare anlegen Must Have! Wie Sie neue Formulare aufbauen und automatisieren
023 Freigabe erteilen Must Have! Wie Sie neue Inhalte & Dokumente prüfen und freigeben
024 Gastbeiträge aufbauen Empfehlung Wie Sie Top-Gastautoren finden oder zu einem werden
025 Grafiken erstellen Must Have! Wie Sie exzellente Collagen, Ecover oder Bilder erstellen
026 Interviews aufbauen Empfehlung Wie Sie Interviewpartner finden oder zu einem werden
027 Lead-Magnet erstellen Empfehlung Wie Sie attraktive Lead-Magnets und Freebies entwickeln
028 Listening & Monitoring Must Have! Wie Sie (Ihre) Firmen, Produkte und Marken überwachen
029 PLR-Content optimieren Zusätzlich Wie Sie aus PLR, MRR, GNU & CC neue Inhalte erschaffen
030 Presseinhalte schreiben Empfehlung Wie Sie Pressetexte & Materialien für Medien aufbauen
031 Quest (Aufgabe) erstellen Zusätzlich Wie Sie Spiele-Mechanismen in Ihre Website integrieren
032 Redaktionsplan aufbauen Must Have! Wie Sie klare Redaktionspläne aufbauen und optimieren
033 Salespitches entwerfen Empfehlung Wie Sie unwiderstehliche Salesskripte & Pitches aufbauen
034 SEO & Keywords Empfehlung Wie Sie geplante & veröffentlichte Inhalte SEO-optimieren
035 Social-Updates posten Empfehlung Wie Sie systematisch erstklassige TOFU-Inhalte entwickeln
036 Templates aufbauen Must Have! Wie Sie Vorlagen aufbauen & Ihre Arbeitszeit reduzieren
037 Testberichte schreiben Empfehlung Wie Sie Produkte für Testberichte organisieren/verteilen
038 Tutorials erstellen Empfehlung Wie Sie hilfreiche "Step-by-Step" - Anleitungen schreiben
039 Umfragen entwickeln Zusätzlich Wie Sie Umfragen für Verkaufs- & Filterprozesse erstellen
040 Update Anything Must Have! Wie Sie Inhalte regelmäßig prüfen und weiter optimieren
041 Videos & Screencapture Empfehlung Wie Sie exzellente Filme, Trailer und Videos produzieren
042 Wizards & Walkthroughs Zusätzlich Wie Sie Web-Wizards, Walkthroughs & Touren aufbauen

ID

Support-Prozesse

Aufbau

Beschreibung
050 After-Leave-Support Empfehlung Wie Sie bei alten Kunden in positiver Erinnerung bleiben
051 After-Sales-Support Must Have! Wie Sie neue Kunden in ein sauberes Onboarding lenken
052 Beschwerden managen Empfehlung Wie Sie jede Art von Beschwerden managen und lösen
053 FAQ / Hilfe aufbauen Empfehlung Wie Sie aus häufigen Fragen ein FAQ-Bereich aufbauen
054 Feedback-Integration Must Have! Wie Sie Kunden-Feedback sammeln & intern integrieren
055 Key-Accounts managen Must Have! Wie Sie Kunden systematisch zu mehr Umsatz verhelfen
056 Notfälle & Recovery Empfehlung Wie Sie Ihre Firma in/nach Notfällen wiederherstellen
057 Shitstorm / Krise Zusätzlich Wie Sie in Stürmen/Krisen schnell & besonnen reagieren
058 Support - Blog Empfehlung Wie Sie mit Blog-Support einen aktiven Tribe aufbauen
059 Support - Chat / IM Empfehlung Wie Sie mit Chat-Support Ihre Kundenbindung erhöhen
060 Support - Email Must Have! Wie Sie erstklassigen Support über Ticket-Systeme geben
061 Support - Intern Empfehlung Wie Sie intern Fragen, Probleme und Engpässe angehen
062 Support - Social Must Have! Wie Sie authentischen Support im Social-Web etablieren
063 Support - Telefon Empfehlung Wie Sie Inbound & Outbound Telefon-Support aufbauen

Legende

Aufbau - Alle redaktionellen Prozesse können einem von 3 Grundtypen zugeordnet werden: 1. Must Have! (diese Workflows sollten Sie unbedingt und gleich zuerst in Ihrer Redaktion aufbauen, sie sind essentiell für SEO und Content-Marketing), 2. Empfehlung (diese Workflows werden empfohlen und gehören zum Standardrepertoire einer Content-Redaktion), 3. Zusätzlich (diese Workflows sind eine gute Ergänzung, sobald die Hauptabläufe einer Redaktion sauber funktionieren).

Beschreibung - Die Spalte "Beschreibung" gibt an, für welche Zwecke der Redaktionelle Workflow konzipiert wurde und in welchem Kontext er überwiegend zum Einsatz kommt. Alle Workflows können auch zu sogenannten "Stacks" und komplexen Redaktions-Landschaften kombiniert werden.

ID - Die Spalte "ID" gibt die Nummer der Prozessbeschreibung an, welche im Framework für diesen speziellen Prozess vergeben wurde. Jeder Prozess, Funnel oder Workflow hat seine eigene ID, welche sich nie ändert und nur einmalig vergeben wird (z.B. Formulare anlegen › DE-PRD-0022).

Name - Der "Name" zeigt den Namen des Redaktionellen Prozesses bzw. Workflows an, welcher nur einmalig im Framework vergeben wird. So können die gewünschten Prozesse klar benannt, einfach per Permalink referenziert sowie leicht an Mitarbeiter oder Freelancer delegiert werden.

So systematisieren Sie Ihre gesamten Marketing-Aktivitäten

Marketing-Prozesse sind der Traffic-, Lead- und Salesmotor in einem Unternehmen. Sie sind essentiell und stellen den Zufluss neuer Kunden, Kontakte und Gelegenheiten dar. Das C.O.R.E. Framework® systematisiert, ordnet und strukturiert die wichtigsten Marketing-Abläufe, so dass diese mit nur wenig Training eigesetzt, implementiert oder an Mitarbeiter delegiert werden können.

ID Marketing-Prozesse Aufbau Beschreibung
010 Bewertungen optimieren Zusätzlich Wie Sie wohlwollende Wertungen & Votings aufbauen
011 Bundles & Pakete schnüren Must Have! Wie Sie unwiderstehliche Sonderangebote entwickeln
012 Community engagieren Empfehlung Wie Sie Mitglieder Ihrer Community richtig motivieren
013 Data-Mining betreiben Zusätzlich Wie Sie systematisch Daten & Informationen sammeln
014 Experimente aufsetzen Empfehlung Wie Sie professionelle Tests & Experimente aufbauen
015 Growth-Hacking nutzen Zusätzlich Wie Sie Wachstums-Hacks & virale Loops konstruieren
016 Guerilla-Aktionen planen Zusätzlich Wie Sie unvergessliche Guerilla-Aktionen umsetzen
017 Käufermärkte analysieren Must Have! Wie Sie die Kaufkraft Ihrer Hauptmärkte herausfinden
018 Kunden (wieder)gewinnen Must Have! Wie Sie inaktive Kunden motivieren & zurückgewinnen
019 Kundenangebot erstellen Must Have! Wie Sie unschlagbare Angebote & Proposals erstellen
020 Leads kaufen / mieten Zusätzlich Wie Sie qualitative Leads kaufen, mieten & ansprechen
021 Linkbuilding betreiben Empfehlung Wie Sie systematisch Backlinks zu Ihrer Seite aufbauen
022 Lock-in-Effekte aufbauen Zusätzlich Wie Sie verführerische Inhalte und Features aufbauen
023 Marken- & Brandstories Empfehlung Wie Sie emotionale Stories um Ihren Brand kreieren
024 Marketingkalender planen Must Have! Wie Sie kraftvolle Kampagnen und Sequenzen planen
025 Merchandising entwickeln Zusätzlich Wie Sie einen Lifestyle-Brand für Ihren Tribe kreieren
026 Proben & Trials entwickeln Empfehlung Wie Sie mit Testangeboten (neue) Kunden gewinnen
027 Retention & Relationship Must Have! Wie Sie Wiedererkennung & Beziehungen aufbauen
028 Sales & Business Intelligence Empfehlung Wie Sie Verkaufssysteme systematisch verbessern
029 Testimonials organisieren Empfehlung Wie Sie begeisterte Kundenmeinungen organisieren
030 Touchpoints optimieren Empfehlung Wie Sie Schnittstellen zu Leads & Kunden optimieren
031 Verkaufszyklen umsetzen Zusätzlich Wie Sie Verkaufsintervalle aufbauen & strukturieren
032 Werbemittel entwickeln Must Have! Wie Sie konversionstarke Werbemittel/Ads erstellen

ID

Bezahlwerbung

Aufbau

Beschreibung
040 Affiliate-Networks Zusätzlich Wie Sie Partner über Affiliate-Networks akquirieren
041 Displays finden & buchen Empfehlung Wie Sie reichweitenstarke Werbe-Displays schalten
042 Emails finden & buchen Empfehlung Wie Sie zielgruppen-affine Newsletter-Ads schalten
043 Paid Traffic - Adwords Must Have! Wie Sie PPC-Werbung bei Google Adwords schalten
044 Paid Traffic - Bing Zusätzlich Wie Sie erstklassige PPC-Werbung bei Bing schalten
045 Paid Traffic - Blogs Zusätzlich Wie Sie Werbeformate in trafficstarken Blogs buchen
046 Paid Traffic - Facebook Must Have! Wie Sie starke PPC-Werbung bei Facebook schalten
047 Paid Traffic - Instagram Empfehlung Wie Sie virale PPC-Werbung bei Instagram schalten
048 Paid Traffic - Linkedin Zusätzlich Wie Sie trafficstarke Ad-Formate bei Linkedin buchen
049 Paid Traffic - Outbrain Empfehlung Wie Sie trafficstarke Ad-Formate bei Outbrain buchen
050 Paid Traffic - Pinterest Zusätzlich Wie Sie visuelle PPC-Werbung bei Pinterest schalten
051 Paid Traffic - Plista Zusätzlich Wie Sie klickstarke Werbeformate bei Plista buchen
052 Paid Traffic - Taboola Empfehlung Wie Sie exzellente Werbeformate bei Taboola buchen
053 Paid Traffic - Twitter Zusätzlich Wie Sie konversionstarke Formate in Twitter schalten
054 Paid Traffic - Xing Zusätzlich Wie Sie Business-Werbeformate/Ads in Xing schalten
055 Paid Traffic - Youtube Empfehlung Wie Sie Video-Ad-Werbeformate bei Youtube buchen
056 Sponsored Posts Zusätzlich Wie Sie gesponserte Beiträge in Magazinen schalten

ID

Reichweitenaufbau

Aufbau

Beschreibung
070 Co-Registrierungen Zusätzlich Wie Sie (neue) Leads über Anmeldungen generieren
071 Co-Sponsorings aufbauen Zusätzlich Wie Sie Leads durch aktives Sponsoring generieren
072 Facebook Fans & Gruppen Must Have! Wie Sie Leads durch Aufbau von Followern sammeln
073 Influencer finden & binden Must Have! Wie Sie Top-Multiplikatoren im Social-Web gewinnen
074 Handelsregister anschreiben Empfehlung Wie Sie Firmen über Registereinträge kontaktieren
075 Instagram-Kanal aufbauen Empfehlung Wie Sie Follower und Likes bei Instagram aufbauen
076 Linkedin-Kanal aufbauen Empfehlung Wie Sie Business-Kontakte auf Linkedin generieren
077 Pinterest-Kanal aufbauen Zusätzlich Wie Sie systematisch Follower bei Pinterest sammeln
078 Push-Notifications aufbauen Empfehlung Wie Sie Mobile/Desktop Push-Notifications aufbauen
079 Slideshare-Kanal aufbauen Zusätzlich Wie Sie Slideshare- und Dokumenten-Fans generieren
080 Telefon-Leads aufbauen Must Have! Wie Sie heiße Telefon-Leads sammeln & kontaktieren
081 Twitter-Kanal aufbauen Zusätzlich Wie Sie Twitter-Fans aufbauen und Updates lancieren
082 Xing-Kanal aufbauen Zusätzlich Wie Sie Kontakte und Gruppen-User in Xing aufbauen
083 YouTube-Kanal aufbauen Must Have! Wie Sie Abonnenten, Likes und Follower generieren

Legende

Aufbau - Alle Marketing-Prozesse können einem von 3 Grundtypen zugeordnet werden: 1. Must Have! (diese Workflows sollten Sie zuerst für Ihr Marketing aufbauen, sie sind essentiell bei der Generierung von Traffic, Leads und Sales), 2. Empfehlung (diese Workflows werden empfohlen und gehören zum Standardrepertoire einer Marketing-Abteilung), 3. Zusätzlich (diese Workflows sind eine gute Ergänzung, sobald die Hauptabläufe im Marketing stehen und sauber funktionieren).

Beschreibung - Die Spalte "Beschreibung" gibt an, für welchen Zweck der Marketing-Prozess konzipiert wurde und in welchem Kontext er überwiegend zum Einsatz kommt. Alle Workflows können auch zu sogenannten "Stacks" und komplexen Redaktions-Landschaften kombiniert werden.

ID - Die Spalte "ID" gibt die Nummer der Prozessbeschreibung an, welche im Framework für diesen speziellen Prozess vergeben wurde. Jeder Prozess, Funnel oder Workflow hat seine eigene ID, welche sich nie ändert und nur einmal vergeben wird (z.B. Community engagieren › DE-PMD-0012).

Name - Der "Name" zeigt den Namen des Marketing-Prozesses bzw. Workflows an, welcher nur einmalig im Framework vergeben wird. So können die gewünschten Prozesse klar benannt, einfach per Permalink referenziert sowie leicht an Mitarbeiter oder Freelancer delegiert werden.

So formen Sie aus Einzelkämpfern ein Hochleistungsteam

Quer durch alle Branchen fordern Startups, Gründer und Unternehmen die Etablierten heraus, indem sie zunehmend das "Einzelkämpfertum" ablegen und sich und ihre Unternehmen zu kollaborativen Arbeits- und Wissensteams formen. Das C.O.R.E. Framework® gibt Ihnen hierfür eine umfangreiche Dokumentation von Personal- und HR-Prozessen an die Hand, die Sie sofort einsetzen, an Mitarbeiter delegieren oder in Form von Trainingsmaterial an Externe outsourcen können.

ID Personal-Prozesse Aufbau Beschreibung
010 Personal planen Empfehlung Wie Sie strategisch Personal planen und anfordern
011 Personal rekrutieren Must Have! Wie Sie systematisch neues Personal rekrutieren
012 Personal einstellen Must Have! Wie Sie neues Personal in Ihrer Firma onboarden
013 Personal trainieren Must Have! Wie Sie neues & bestehendes Personal trainieren
014 Personal beurteilen Empfehlung Wie Sie Personal regelmäßig & sachlich beurteilen
015 Personal kontrollieren Empfehlung Wie Sie die Performance Ihrer Mitarbeiter messen
016 Personal bezahlen Must Have! Wie Sie bestehendes Personal zuverlässig bezahlen
017 Personal kündigen Must Have! Wie Sie sich professionell von Mitarbeitern trennen

ID

Human Resources

Aufbau

Beschreibung
030 Agenturen & VAs anheuern Zusätzlich Wie Sie zuverlässige Agenturen und VAs einstellen
031 Arbeitsmittel bereitstellen Must Have! Wie Sie professionelle Arbeitsmittel bereitstellen
032 Arbeitsumfelder optimieren Empfehlung Wie Sie Arbeitsplätze Ihrer Mitarbeiter optimieren
033 Assessments durchführen Zusätzlich Wie Sie smarte Personal-Assessments aufbauen
034 Besucher & Gäste managen Zusätzlich Wie Sie Besucher im Unternehmen klug managen
035 Bonis & Anerkennungen Empfehlung Wie Sie attraktive Bonis und Belohnungen vergeben
036 Dienstpläne aktualisieren Empfehlung Wie Sie wasserdichte Team-Dienstpläne aufbauen
037 DiSG-Trainings entwickeln Zusätzlich Wie Sie Mitarbeiter-optimierte Trainings entwickeln
038 Employer-Brand aufbauen Zusätzlich Wie Sie stetig die Arbeitgeber-Attraktivität steigern
039 Ersatz- und Ausfallplanung Zusätzlich Wie Sie Ausfälle kompensieren und Ersatz einplanen
040 Firmen-Events abhalten Zusätzlich Wie Sie interne Firmen-Events planen und umsetzen
041 Führungskräfte entwickeln Empfehlung Wie Sie vertrauenswürdige Führungskräfte aufbauen
042 Gesundheit und Vorsorge Zusätzlich Wie Sie Maßnahmen zur Personalgesundheit planen
043 Guided Buddy/Co-Working Empfehlung Wie Sie (neues) Personal gemeinsam arbeiten lassen
044 Headhunting & Abwerbung Zusätzlich Wie Sie clever Top-Personal von Dritten abwerben
045 Interne Anträge bearbeiten Zusätzlich Wie Sie interne Anfragen und Anträge bearbeiten
046 Kollaboratives Arbeiten Must Have! Wie Sie kollaboratives Arbeiten und Denken fördern
047 Meetings & Gespräche Must Have! Wie Sie intern kraftvolle Meetingabläufe etablieren
048 Personalberichte erstellen Zusätzlich Wie Sie aussagekräftige Personalberichte aufbauen
049 Persönlichkeit analysieren Empfehlung Wie Sie Persönlichkeiten der Mitarbeiter analysieren
050 Rechte/Zugriffe verwalten Must Have! Wie Sie Rechte/Zugriffe im Unternehmen verwalten
051 Remote-Teams steuern Empfehlung Wie Sie weltweit Remote-Teams aufbauen & lenken
052 Spitzenteams entwickeln Empfehlung Wie Sie schlagkräftige Mitarbeiterteams entwickeln
053 Stellenbeschreibungen Must Have! Wie Sie benötigte Stellenbeschreibungen entwerfen
054 Talente finden & binden Zusätzlich Wie Sie leistungsstarke Talente im Internet finden
055 Teamkonflikte beilegen Empfehlung Wie Sie interne Konflikte abmildern und entschärfen
056 Umfragen durchführen Zusätzlich Wie Sie systematisch interne Umfragen durchführen
057 Zielplanung vereinbaren Empfehlung Wie Sie motivierende Ziele mit Mitarbeitern planen

Legende

Aufbau - Alle Personal-Prozesse können einem von 3 Grundtypen zugeordnet werden: 1. Must Have! (diese Workflows sollten Sie zuerst für Ihren HR/Personal-Bereich aufbauen, sie sind essentiell beim Aufbau & Handling von Mitarbeitern), 2. Empfehlung (diese Workflows werden empfohlen und gehören zum erweiterten Management einer Personal-Abteilung), 3. Zusätzlich (diese Workflows sind eine gute Ergänzung, sobald die Hauptabläufe im HR/Personal-Bereich sauber funktionieren).

Beschreibung - Die Spalte "Beschreibung" gibt an, für welchen Zweck der Personal-Prozess konzipiert wurde und in welchem Kontext er überwiegend zum Einsatz kommt. Alle Workflows können auch zu sogenannten "Stacks" und komplexen Prozess-Landschaften kombiniert werden.

ID - Die Spalte "ID" gibt die Nummer der Prozessbeschreibung an, welche im Framework für diesen speziellen Prozess vergeben wurde. Jeder Prozess, Funnel oder Workflow hat seine eigene ID, welche sich nie ändert und nur einmalig vergeben wird (z.B. Personal einstellen › DE-PEP-0012).

Name - Der "Name" zeigt den Namen des Personal-Prozesses bzw. Workflows an, welcher nur einmalig im Framework vergeben wird. So können die gewünschten Prozesse klar benannt, einfach per Permalink referenziert sowie leicht an Mitarbeiter oder Freelancer delegiert werden.

So entwickeln Sie Produkte in einem Bruchteil der Zeit

Produkte, Services und Dienstleistungen erzeugen den Cashflow einer jeden Firma. Sie sind damit auch Voraussetzung, dass Marketing, Vertrieb und Verkauf etwas zu tun haben. Das C.O.R.E. Framework® bietet hierfür eine Fülle von dokumentierten Abläufen, um systematisch (und in einem Bruchteil der üblichen Zeit) neue Produkte zu planen, zu entwickeln und in den Markt einzuführen.

ID Produkt-Prozesse Aufbau Beschreibung
010 Beta Tester / User einbinden Empfehlung Wie Sie Early-Adopter in wichtige Updates einbinden
011 Coding-Review & Validation Empfehlung Wie Sie Qualität/Güte Ihres Quellcodes sicherstellen
012 Entwicklungsumgebung/DEV Empfehlung Wie Sie eine klonbare Stacking-Umgebung betreiben
013 Fulfillment & Versandlogistik Zusätzlich Wie Sie Produkte per Fulfillment-Partner versenden
014 Kundenumfragen & Trends Zusätzlich Wie Sie strukturiert Meinungen & Trends auswerten
015 Marktbedürfnisse analysieren Empfehlung Wie Sie Kunden- und Marktbedürfnisse analysieren
016 Markt & Segmente definieren Zusätzlich Wie Sie Märkte sauber definieren und segmentieren
017 MVP / Prototyp entwerfen Must Have! Wie Sie funktionierende Dummies & MVP entwickeln
018 Penetration & Security-Tests Zusätzlich Wie Sie Ihre Firma & Website unangreifbar machen
019  Plattform & Design-Thinking Empfehlung Wie Sie herausragende Kundensysteme entwickeln
020 Preisgestaltung und Rabatte Must Have! Wie Sie unwiderstehliche Preise & Rabatte gestalten
021 Produkt-Re-Engineering Zusätzlich Wie Sie Blockbuster-Produkte rückwärts entwickeln
022 Produkt-Recycling umsetzen Zusätzlich Wie Sie bestehende Produkte mehrfach verwerten
023 Produkt-Stories entwickeln Must Have! Wie Sie authentische Produktgeschichten kreieren
024 Produkte physisch erstellen Empfehlung Wie Sie physische "Bestseller-Produkte" entwerfen
025 Produktmonitoring / Tracking Empfehlung Wie Sie Produkte jederzeit tracken und überwachen
026 Produktnamen & Versionen Must Have! Wie Sie smart Ihre Produkte & Services versionieren
027 Produktschulungen aufbauen Must Have! Wie Sie durchschlagende Produkttrainings kreieren
028 Produktstrategie entwickeln Must Have! Wie Sie langfristige Strategien und Ziele entwickeln
029 Qualitätskontrolle / Audits Empfehlung Wie Sie Top-Qualitätsstandards aufbauen & halten
030 Schnittstellen/APIs anbinden Zusätzlich Wie Sie Ihre Firmen-Ökosysteme mit APIs erweitern
031 Technische Dokumentation Empfehlung Wie Sie technische Dokus für Entwickler aufbauen
032 Up- & Downsells aufbauen Must Have! Wie Sie lukrative Up-, Down- und Cross-Sells planen
033 Wettbewerber analysieren Empfehlung Wie Sie Konkurrenz-Angebote intelligent analysieren
034 Whitelabelprodukte finden Zusätzlich Wie Sie einsatzbereite Produkte und Services finden

ID

Launch-Prozesse

Aufbau

Beschreibung
050 Alpha/Beta Zusätzlich Wie Sie Interessenten für Ihr neues Projekt sammeln
051 Prelaunch Empfehlung Wie Sie einen viralen Prelaunch aufbauen & starten
052 Seeding Must Have! Wie Sie Launch-Multiplikatoren finden & einbinden
053 Launch Must Have! Wie Sie eine kraftvolle Produkteinführung aufbauen
054 Afterlaunch Must Have! Wie Sie nach Launches weitere Umsätze generieren
055 Re-Launch Empfehlung Wie Sie virale Re-Launches Ihrer Angebote initiieren
056 Evergreen-System Empfehlung Wie Sie Ihren Launch in einen "Evergreen" umbauen
057 Maximierung Empfehlung Wie Sie Evergreens maximieren und automatisieren

ID

Produkt-Dummies

Aufbau

Beschreibung
070 Admin Zusätzlich Wie Sie schicke Administration-Backends entwerfen
071 APIs Zusätzlich Wie Sie fantastische API-Mashup-Services aufbauen
072 Apps Empfehlung Wie Sie starke Mobile- & Desktop-Apps entwickeln
073 Automation Empfehlung Wie Sie langlebige Automatismen und Zaps erstellen
074 Bücher Empfehlung Wie Sie inspirierende Bücher & Lektüren schreiben
075 CDs/DVDs Zusätzlich Wie Sie erstklassige HD-Filme & Träger produzieren
076 Coachings Must Have! Wie Sie einzigartige Coachings/Beratungen anbieten
077 Dienstleistungen Must Have! Wie Sie überragende Dienstleistungen entwickeln
078 Ebooks Empfehlung Wie Sie kurzweilige Reporte und Checklisten texten
079 E-Learning Empfehlung Wie Sie strukturierte E-Learning-Lektionen erstellen
080 Hörbücher Zusätzlich Wie Sie hochwertige Audio-Hörbücher produzieren
081 Masterkurse Zusätzlich Wie Sie außergewöhnliche Masterkurse erschaffen
082 Masterminds Empfehlung Wie Sie überragende Mastermind-Kurse entwickeln
083 Memberships Must Have! Wie Sie erstklassige Memberships & Abos kreieren
084 Merchandise Zusätzlich Wie Sie beliebte Merchandise-Fanartikel designen
085 Plugins Zusätzlich Wie Sie hilfreiche Plugins & Addons programmieren
086 SaaS Empfehlung Wie Sie einzigartige SaaS-Applikationen entwickeln
087 Software Empfehlung Wie Sie exzellente MAC und PC Software entwickeln
088 Themes Zusätzlich Wie Sie wunderschöne Template/Themes designen
089 Videos Must Have! Wie Sie geniale Videos/Screencaptures produzieren
090 Websites Empfehlung Wie Sie hochwertige Websites und Shops aufbauen

Legende

Aufbau - Alle Produkt-Prozesse können einem von 3 Grundtypen zugeordnet werden: 1. Must Have! (diese Workflows sollten Sie zuerst für Ihren Produkt-Bereich aufbauen, sie sind essentiell bei der Entwicklung von Produkten), 2. Empfehlung (diese Workflows werden empfohlen und gehören zum erweiterten Management einer Produkt-Abteilung), 3. Zusätzlich (diese Workflows sind eine gute Ergänzung, sobald die Hauptabläufe in der Produktentwicklung stehen).

Beschreibung - Die Spalte "Beschreibung" gibt an, für welchen Zweck der Produkt-Prozess konzipiert wurde und in welchem Kontext er überwiegend zum Einsatz kommt. Alle Workflows können auch zu sogenannten "Stacks" und komplexen Prozess-Landschaften kombiniert werden.

ID - Die Spalte "ID" gibt die Nummer der Prozessbeschreibung an, welche im Framework für diesen Prozess vergeben wurde. Jeder Prozess, Funnel oder Workflow hat seine eigene ID, welche sich nie ändert und nur einmal vergeben wird (z.B. Produktschulungen aufbauen › DE-PPR-0027).

Name - Der "Name" zeigt den Namen des Produkt-Prozesses bzw. Workflows an, welcher nur einmalig im Framework vergeben wird. So können die gewünschten Prozesse klar benannt, einfach per Permalink referenziert sowie leicht an Mitarbeiter oder Freelancer delegiert werden.

So bauen Sie attraktive Events jeder Art & Größe auf

Dokumentierte und gelebte Event-Prozesse sichern die Stabilität und Qualität einer Veranstaltung, egal ob Online oder Offline. Dadurch entwickeln Veranstaltungen mit der Zeit jene Anziehungskraft, welche bei den erfolgreichsten Events immer wieder zu spüren ist. Das C.O.R.E. Framework® bietet hierfür eine Fülle exzellenter Prozesse an, um Veranstaltungen jeder Art und Größe zu betreiben.

ID Event-Konzepte Aufwand Beschreibung
010 Braintrust Gering Wie Sie schlagkräftige Braintrusts für Kunden aufbauen
011 Dinner Hoch Wie Sie glamouröse Dinner-Partys & Shows entwickeln
012 Gala Hoch Wie Sie spektakuläre Gala-Events mit Promis ausrichten
013 InnerCircle Gering Wie Sie kraftvolle "InnerCircle - Meetings" organisieren
014 Konferenz Hoch Wie Sie außergewöhnliche (Web)Konferenzen aufbauen
015 Kongress Hoch Wie Sie landesweit hochkarätige Kongresse etablieren
016 Lifestyle Gering Wie Sie unvergessliche Lifestyle- & Fun-Events abhalten
017 Mastermind Gering Wie Sie überragende On-/Offline-Masterminds kreieren
018 Messe Mittel Wie Sie beeindruckende Messe-Events orchestrieren
019 Onlinekurs Mittel Wie Sie ausgereifte Kurse und Memberships entwickeln
020 OpenMic Mittel Wie Sie engagierte OpenMic-Veranstaltungen abhalten
021 Roadshow Hoch Wie Sie nationale Roadshows für Ihre Kunden aufbauen
022 Seminar Mittel Wie Sie erstklassige Seminare in Ihrer Region ausrichten
023 Tagung Hoch Wie Sie qualitative Branchen-Tagungen koordinieren
024 Webinar Gering Wie Sie exzellente Webinare für Ihre Kunden entwerfen
025 Workshop Mittel Wie Sie hilfreiche Workshops für Ihre Märkte abhalten

ID

Event-Prozesse

Aufbau

Beschreibung
040 Ablaufplanung Must Have! Wie Sie einen optimalen Ablauf für Ihre Events planen
041 Aufnahmen Empfehlung Wie Sie Audio/Video-Records bei Events mitschneiden
042 Bestuhlung Must Have! Wie Sie die zum Event passende Bestuhlung aufbauen
043 Bühnenverkäufe Empfehlung Wie Sie Bühnenverkäufe & High-Ticket-Upsells anbieten
044 Catering Empfehlung Wie Sie hochwertige Gastros und Caterings organisieren
045 Contests / Gamify Zusätzlich Wie Sie Spiele und Engagement in Ihrem Event forcieren
046 Controlling Empfehlung Wie Sie relevante Metriken Ihrer Veranstaltung messen
047 Entertainment Empfehlung Wie Sie ein unvergessliches Entertainment organisieren
048 Eventaufbau Zusätzlich Wie Sie den Aufbau Ihrer Veranstaltungen koordinieren
049 Eventpromotion Must Have! Wie Sie Events medienwirksam promoten und lancieren
050 Eventpsychologie Empfehlung  Wie Sie Ihre Events hochgradig verführerisch aufbauen
051 Location / Suche Must Have! Wie Sie perfekte Locations für Ihre Veranstaltung finden
052 Management Empfehlung Wie Sie jeden Aspekt Ihres Events pragmatisch managen
053 Nachbearbeitung Empfehlung Wie Sie Ihre Abschlüsse nach dem Event weiter steigern
054 Notfälle Must Have! Wie Sie sich für jede Art von Notfall perfekt vorbereiten
055 Requisiten Zusätzlich Wie Sie mit Top-Requisiten Ihre Events perfektionieren
056 Security / Staff Must Have! Wie Sie zuverlässige Securities für Ihr Event engagieren
057 Unterkünfte Empfehlung Wie Sie Unterkünfte für Staff, Kunden & Speaker finden
058 Übersetzungen Empfehlung Wie Sie Übersetzer für jede Event-Sprache organisieren
059 Verkaufsstände Must Have! Wie Sie informative Stände aufbauen & mehr verkaufen

ID

Event-Dummies

Aufbau

Beschreibung
070 Arbeitsorganisation Empfehlung Wie Sie Ihre Arbeit besser organisieren & strukturieren
071 Beschwerdemanagement Zusätzlich Wie Sie Beschwerden am / im Unternehmen managen
072 Besprechungstraining Zusätzlich Wie Sie fruchtbare Besprechungen & Meetings abhalten
073 Führungseinstieg Zusätzlich Wie Sie neue Führungskräfte aufbauen und entwickeln
074 Kommunikation Empfehlung Wie Sie die Kommunikation im Unternehmen optimieren
075 Konfliktmanagement Empfehlung Wie Sie schwelende Konflikte erkennen & aktiv beilegen
076 Marketing & Vertrieb Must Have! Wie Sie Produkte schneller & besser verkaufen als bisher
077 Messemanagement Zusätzlich Wie Sie Ihren Messeauftritt zu einem Highlight machen
078 Mitarbeiterführung Must Have! Wie Sie Mitarbeiter systematisch führen und entwickeln
079 Mitarbeitergespräche Must Have! Wie Sie Mitarbeitergespräche systematisch verbessern
080 Mitarbeitermotivation Must Have! Wie Sie Ihre Top-Mitarbeiter motivieren und engagieren
081 Präsentieren Empfehlung Wie Sie klare & überzeugende Präsentationen aufbauen
082 Projektmanagement Must Have! Wie Sie Projekte im Zeit- & Budgetrahmen koordinieren
083 Stressmanagement Zusätzlich Wie Sie Stress & Burnout dauerhaft im Beruf vorbeugen
084 Teamentwicklung Must Have! Wie Sie schlagkräftige Hochleistungsteams entwickeln
085 Telefontraining Empfehlung Wie Sie Mitarbeiter für Inbound & Outbound trainieren
086 Train-the-Trainer Empfehlung Wie Sie Mitarbeiter zu exzellenten Trainern aufbauen
087 Verhandlungsführung Empfehlung Wie Sie wichtige Verhandlungen führen und gewinnen
088 Verkaufstraining Must Have! Wie Sie Ihre Verkaufszahlen & Quoten deutlich steigern
089 Zeitmanagement Empfehlung Wie Sie Ihre Zeit & Todo-Listen in den Griff bekommen

Legende

Aufbau - Alle Event-Prozesse können einem von 3 Grundtypen zugeordnet werden: 1. Must Have! (diese Workflows sollten Sie zuerst für Ihren Event-Bereich aufbauen, sie sind essentiell bei der Entwicklung und Koordination von Events), 2. Empfehlung (diese Workflows werden empfohlen und gehören zum erweiterten Management eines Event-Teams), 3. Zusätzlich (diese Workflows sind eine gute Ergänzung, sobald die Hauptabläufe im Event-Bereich sauber funktionieren).

Aufwand - Die Spalte "Aufwand" gibt an, wie aufwendig die Planung, Organisation und Umsetzung eines Events ist. Die Angaben sind allerdings nur als grobe Richtlinie zu verstehen, da weitere Faktoren wie Umfang des Events oder Bekanntheit des Veranstalters eine Rolle spielen.

Beschreibung - Die Spalte "Beschreibung" gibt an, für welchen Zweck der Event-Prozess konzipiert wurde und in welchem Kontext er überwiegend zum Einsatz kommt. Alle Workflows können auch zu sogenannten "Stacks" und komplexen Prozess-Landschaften kombiniert werden.

ID - Die Spalte "ID" gibt die Nummer der Prozessbeschreibung an, welche im Framework für diesen speziellen Prozess vergeben wurde. Jeder Prozess, Funnel oder Workflow hat seine eigene ID, welche sich nie ändert und nur einmal vergeben wird (z.B. Bühnenverkäufe › DE-PEV-0043).

Name - Der "Name" zeigt den Namen des Event-Prozesses bzw. Workflows an, welcher nur einmalig im Framework vergeben wird. So können die gewünschten Prozesse klar benannt, einfach per Permalink referenziert sowie leicht an Mitarbeiter oder Freelancer delegiert werden.

So strukturieren Sie rechtssichere Finanz- und Steuerabläufe

Finanz-Prozesse sind das Rückgrat eines jeden Unternehmens, denn sie ordnen, strukturieren und sortieren alle relevanten Informationen rund um Ertrag, Umsatz und Cashflow. Mit dem C.O.R.E. Framework® haben Sie Zugriff auf eine Fülle der besten Finanz- und Rechts-Prozesse, so wie sie in reifen Unternehmen vorkommen. Delegieren Sie diese direkt an Mitarbeiter oder VAs.

ID Finanz-Prozesse Aufbau Beschreibung
010 Abschlüsse erstellen Must Have! Wie Sie akkurate & rechtssichere Abschlüsse erstellen
011 Bankkonten verwalten Must Have! Wie Sie interne Bankkonten sowie Accounts verwalten
012 Bilanzen lesen & erstellen Empfehlung Wie Sie gewissenhaft Bilanzen lesen & eigene erstellen
013 Buchungen durchführen Must Have! Wie Sie anfallende Buchungen sorgsam durchführen
014 Budgets planen & vergeben Empfehlung Wie Sie strategisch wichtige Budgets & Etats vergeben
015 Crowdfunding koordinieren Zusätzlich Wie Sie frische Gelder mit Crowdfunding einsammeln
016 Ein- & Auszahlung buchen Must Have! Wie Sie zuverlässig Ein- und Auszahlungen verbuchen
017 Einkauf und Bestellungen Empfehlung Wie Sie fehlerfrei Einkäufe und Bestellungen abwickeln
018 Finanzierungsplan erstellen Empfehlung Wie Sie realistische Finanzpläne aufbauen & erstellen
019 Fördermittel organisieren Zusätzlich Wie Sie Fördermittel und Subventionen organisieren
020 Gewinn & Verlust berechnen Must Have! Wie Sie gewissenhaft Gewinn und Verluste berechnen
021 Inkasso/Factoring delegieren Empfehlung Wie Sie (offene) Rechnungen an Inkassos übergeben
022 Inventur/Inventar managen Zusätzlich Wie Sie gründlich Ihr Inventar & Inventuren managen
023 Investoren akquirieren Zusätzlich Wie Sie finanzstarke Investoren & BAngels akquirieren
024 Investitionen überprüfen Zusätzlich Wie Sie profund bevorstehende Investitionen prüfen
025 Kalkulationen aufstellen Empfehlung Wie Sie mustergültige Finanz-Kalkulationen erstellen
026 Karten- & Kontonutzung Must Have! Wie Sie interne Karten- & Kontonutzungen einführen
027 Kennzahlen/KPI berechnen Must Have! Wie Sie essentielle Firmen-Metriken & KPIs berechnen
028 Kostenersparnisse finden Zusätzlich Wie Sie lohnenswerte Kosteneinsparungen aufdecken
029 Liquiditätsplanung erstellen Must Have! Wie Sie solide und korrekte Liquiditätspläne erstellen
030 Lohn & Gehalt abrechnen Must Have! Wie Sie zuverlässig alle Löhne & Gehälter abrechnen
031 Mahnungen versenden Must Have! Wie Sie wirksame Zahlungserinnerungen versenden
032 Provisionsreglung planen Empfehlung Wie Sie die Provisionen für Partner & Affiliates regeln
033 Rechnungen bezahlen Must Have! Wie Sie direkt intern anfallende Rechnungen zahlen
034 Rechnungen erstellen Must Have! Wie Sie zügig extern auflaufende Rechnungen stellen
035 Rentabilität berechnen Empfehlung Wie Sie zuverlässig Ihre eigene Rentabilität berechnen
036 Steuererklärung erstellen Must Have! Wie Sie ordnungsgemäß Steuererklärungen erstellen
037 Unternehmen bewerten Zusätzlich Wie Sie den IST-Wert eines Unternehmens berechnen
038 Verbindlichkeiten managen Empfehlung Wie Sie drückende Geld-Verbindlichkeiten managen
039 Vermögenswerte aufstellen Zusätzlich Wie Sie firmeninterne Werte & Vermögen aufstellen
040 Zahlungsausfälle managen Empfehlung Wie Sie unliebsame Zahlungsausfälle/Stops managen

ID

Rechts-Prozesse

Aufbau

Beschreibung
060 Abmahnungen managen Empfehlung Wie Sie unliebsame Abmahnungen Dritter behandeln
061 Due-Diligence-Prüfungen Zusätzlich Wie Sie sich bei Übernahmen & Fusionen vorbereiten
062 Firma/Dependance gründen Zusätzlich Wie Sie neue Firmen oder Niederlassungen gründen
063 Firmenanalyse durchführen Zusätzlich Wie Sie präzise Unternehmensanalysen durchführen
064 Offshoringstruktur planen Zusätzlich Wie Sie legale & stabile Offshore-Konstrukte aufbauen
065 Rechte & Rollen managen Must Have! Wie Sie Rechte und Rollen im Unternehmen managen
066 Rechtsstreitigkeiten klären Empfehlung Wie Sie Probleme & Streitigkeiten besonnen abklären
067 Schadensansprüche regeln Zusätzlich Wie Sie Schadensansprüche mit Dritten sauber regeln
068 Urheberrechtsverletzungen Zusätzlich Wie Sie Verletzungen von Urheberrechten managen
069 Vertragsverwaltung regeln Must Have! Wie Sie Ihre Verträge strukturiert planen & verwalten
070 Vollmachten managen Must Have! Wie Sie wichtige Vollmachten rechtssicher vergeben
071 Zahlungsfähigkeit prüfen Empfehlung Wie Sie sicher die Zahlungskraft von Dritten abprüfen

Legende

Aufbau - Alle Finanz-Prozesse können einem von 3 Grundtypen zugeordnet werden: 1. Must Have! (diese Workflows sollten Sie zuerst für Ihren Finanz-Bereich aufbauen, sie sind essentiell beim Finanz-Management eines Unternehmens), 2. Empfehlung (diese Workflows werden empfohlen und gehören zum erweiterten Repertoire einer Finanz-Abteilung), 3. Zusätzlich (diese Workflows sind eine gute Ergänzung, sobald die Hauptabläufe im Finanz-Bereich stehen und sauber funktionieren).

Beschreibung - Die Spalte "Beschreibung" gibt an, für welchen Zweck der Finanz-Prozess konzipiert wurde und in welchem Kontext er überwiegend zum Einsatz kommt. Alle Workflows können auch zu sogenannten "Stacks" und komplexen Prozess-Landschaften kombiniert werden.

ID - Die Spalte "ID" gibt die Nummer der Prozessbeschreibung an, welche im Framework für diesen Prozess vergeben wurde. Jeder Prozess, Funnel oder Workflow hat seine eigene ID, welche sich nie ändert und nur einmalig vergeben wird (z.B. Bankkonten verwalten › DE-PFN-0011).

Name - Der "Name" zeigt den Namen des Finanz-Prozesses bzw. Workflows an, welcher nur einmalig im Framework vergeben wird. So können die gewünschten Prozesse klar benannt, einfach per Permalink referenziert sowie leicht an Mitarbeiter oder Freelancer delegiert werden.

So kreieren Sie eine anziehende Identity für Ihr Unternehmen

Je mehr Klarheit, Ordnung und Struktur es in internen Dokumenten, Designrichtlinien und den Identity-Vorgaben gibt, desto höher ist auch die Sichtbarkeit, Markenkraft sowie der Wiedererkennungswert des Unternehmens. Um dies zu gewährleisten bietet das C.O.R.E. Framework® zahlreiche Identity-Prozesse zum Aufbau eines starken Brands, welche Sie einfach an Mitarbeiter delegieren können.

ID Core-Identity Aufbau Beschreibung
010 Behavior Must Have! Wie Sie das Mitarbeiterverhalten im Unternehmen bestimmen
011 Charakter Must Have! Wie Sie einen attraktiven Charakter für Ihre Marke definieren
012 Colors Must Have! Wie Sie die immergleichen Farben für Ihre Identität einsetzen
013 Fonts Must Have! Wie Sie die optimale Typografie für Print und Digital benutzen
014 Logos Must Have! Wie Sie die perfekten Logos/Icons für Ihr Unternehmen finden
015 Rights Must Have! Wie Sie das Design Ihrer Rechte & Trademarks kommunizieren
016 Über Must Have! Wie Sie Ihre Story und Firmengeschichte definieren & erzählen
017 Satz Must Have! Wie Sie für Textmaterialien perfekten Satz und Layout festlegen
018 Space Must Have! Wie Sie homogene Abstände und Zwischenräume entwickeln
019 Vision Must Have! Wie Sie Ihre Vision & Mission kongruent am Markt präsentieren

ID

Online-Identity

Aufbau

Beschreibung
030 Artikel Must Have! Wie Sie hochwertige Online-Texte layouten, setzen & gestalten
031 Banner Empfehlung Wie Sie Banner und Anzeigen in Design Ihrer Identity entwickeln
032 Buttons Zusätzlich Wie Sie Buttons im Layout Ihrer Corporate-Identity entwerfen
033 Charts Zusätzlich Wie Sie Charts und Statistiken im Corporate-Design aufbauen
034 Cover Must Have! Wie Sie schicke Ecover & Mockups im Firmendesign entwickeln
035 Formulare Must Have! Wie Sie Formulare, Quizzes & Umfragen im Firmen-CI gestalten
036 Gamification Zusätzlich Wie Sie Gamification-Elemente in Ihre Firmenlayout entwerfen
037 Grafiken Must Have! Wie Sie Grafiken & Poster stets im Corporate-Design aufbauen
038 Link/URL Must Have! Wie Sie alle Arten von Ordner-, Links- und URL-Pfaden designen
039 Pictures Must Have! Wie Sie Bilder und Fotos mit hoher Wiedererkennung gestalten
040 Popups Must Have! Wie Sie Layer & Popups in Ihrer Corporate-Identity entwickeln
041 Screenshots Must Have! Wie Sie Screenshots und Ausschnitte im Firmenlayout erstellen
042 Signaturen Empfehlung Wie Sie unternehmensweit einheitliche Signaturen verwenden
043 Videos Must Have! Wie Sie kongruente Videos und Screencapture veröffentlichen

ID

Offline-Identity

Aufbau

Beschreibung
060 Angebote Must Have! Wie Sie konversionstarke Proposals für Interessenten aufbauen
061 Briefpapier Must Have! Wie Sie einheitliches Briefpapier & Office-Materialien entwickeln
062 Bücher Must Have! Wie Sie Ebooks, Bücher und Reporte im Firmenlayout designen
063 CDs/DVDs Empfehlung Wie Sie Ton- & Datenträger einheitlich in Ihrer Identity kreieren
064 Flyer & Karten Must Have! Wie Sie schicke Flyer & Eintrittskarten im Firmendesign gestalten
065 Gutscheine Zusätzlich Wie Sie Gutscheine und Voucher mit Ihrer Corporate-ID versehen
066 Interieur Zusätzlich Wie Sie die Einrichtung von (neuen) Filialen und Büros gestalten
067 Kataloge Empfehlung Wie Sie Kataloge oder Magazine im Stil Ihrer Marke entwickeln
068 Kleidung Zusätzlich Wie Sie einheitliche Kleidung für (alle) Ihre Mitarbeiter entwerfen
069 Merchandise Zusätzlich Wie Sie Ihren Brand stilsicher auf Fan-/Lizenzartikel übertragen
070 Präsentation Must Have! Wie Sie Präsentationen im Layout Ihres Firmendesigns erstellen
071 Printanzeigen Empfehlung Wie Sie in Printmaterialien die Identity der Firma kommunizieren
072 Rechnungen Must Have! Wie Sie Rechnungen im Layout Ihres Unternehmens entwickeln
073 Rollups Empfehlung Wie Sie Rollups & Displays in Ihrer Corporate-Identity aufbauen
074 Tradeshow Zusätzlich Wie Sie Tradeshow- & Messe-Elemente in Ihrem Brand gestalten
075 Verpackung Empfehlung Wie Sie Verpackungen und Boxings im Firmenlayout entwerfen
076 Visitenkarten Must Have! Wie Sie einheitliche Visitenkarten für Ihre Mitarbeiter entwickeln
077 Wall-Ads Zusätzlich Wie Sie Ihre Marke auf Plakatwände & Werbesäulen übertragen
078 Zertifikate Zusätzlich Wie Sie Diplome & Zertifikate mit Ihrem Firmenbrand aufbauen

Legende

Aufbau - Alle Identity-Prozesse können einem von 3 Grundtypen zugeordnet werden: 1. Must Have! (diese Workflows sollten Sie zuerst für Ihre Firmen- und Produktentwicklung aufbauen, sie sind essentiell für eine Corporate-Identity), 2. Empfehlung (diese Workflows werden empfohlen und gehören zum erweiterten Repertoire einer Design-Abteilung), 3. Zusätzlich (diese Identities sind eine gute Ergänzung, sobald die Hauptprozesse im Design-Bereich sauber kommuniziert werden).

Beschreibung - Die Spalte "Beschreibung" gibt an, für welchen Zweck der Identity-Prozess konzipiert wurde und in welchem Kontext er überwiegend zum Einsatz kommt. Alle Workflows können auch zu sogenannten "Stacks" und komplexen Prozess-Landschaften kombiniert werden.

ID - Die Spalte "ID" gibt die Nummer der Prozessbeschreibung an, welche im Framework für diesen speziellen Prozess vergeben wurde. Jeder Prozess, Funnel oder Workflow hat seine eigene ID, welche sich nie ändert und nur einmalig vergeben wird (z.B. Printanzeigen › DE-PCI-0071).

Name - Der "Name" zeigt den Namen des Identity-Prozesses bzw. Workflows an, welcher nur einmalig im Framework vergeben wird. So können die gewünschten Prozesse klar benannt, einfach per Permalink referenziert sowie leicht an Mitarbeiter oder Freelancer delegiert werden.

So bauen Sie intern saubere Management-Strukturen auf

Das Management stellt in jedem Unternehmen den "lenkenden Kopf" dar und beschäftigt sich viel mit Themen außerhalb des klassischen Tagesgeschäftes. Dies ist essentiell, denn ohne einen Management-Blickwinkel wären Stabilität oder Skalierung häufig nicht möglich. Das C.O.R.E. Framework® beinhaltet hierfür zahlreiche Management-Prozesse, um Management-Strukturen zu entwickeln.

ID Masterprozesse Aufbau Beschreibung
010 Prozess aufbauen Must Have! Wie Sie systematisch essentielle Prozesse aufbauen
011 Prozess implementieren Must Have! Wie Sie neue Prozesse konsequent implementieren
012 Prozess kontrollieren Must Have! Wie Sie laufende Prozesse regelmäßig kontrollieren
013 Prozess updaten/löschen Must Have! Wie Sie umsichtig Prozesse aktualisieren & löschen
014 Prozess optimieren Must Have! Wie Sie konsequent wichtige Prozesse optimieren
015 Prozess übergeben Must Have! Wie Sie Prozesse sauber an Mitarbeiter übergeben
016 Prozess wiederherstellen Must Have! Wie Sie Prozesse reparieren oder wiederherstellen
017 Prozess automatisieren Must Have! Wie Sie Prozesse vollständig auf Autopoilot schalten

ID

Management-Prozesse

Aufbau

Beschreibung
030 Allianzen & Kooperationen Zusätzlich Wie Sie extraordinäre Business-Allianzen schmieden
031 Beirat / Gremium aufbauen Zusätzlich Wie Sie scharfsinnige Beiräte & Gremien installieren
032 Belohnungen & Sanktionen Must Have! Wie Sie Personal mit Sanktionen & Belohnung führen
033 Berichtswesen einführen Must Have! Wie Sie ein mustergültiges Berichtswesen einführen
034 Best-Practise dokumentieren Empfehlung Wie Sie Inhouse (Ihre) Best-Practise dokumentieren
035 Beurteilung von Leistungen Must Have! Wie Sie sachlich Leistungen von Personal beurteilen
036 Bonusprogramm aufsetzen Zusätzlich Wie Sie motivierende Bonus-Programme aufsetzen
037 Engpässe finden & beheben Must Have! Wie Sie hinderliche Engpässe in Ihrer Firma auflösen
038 Externe Berater engagieren Zusätzlich Wie Sie erstrangige Top-Berater finden & engagieren
039 Fehler- & Problemanalysen Empfehlung Wie Sie kundige Fehler- & Problemanalysen erstellen
040 Fokus- & Qualitätsgruppen Empfehlung Wie Sie hochspezialisierte Fokusgruppen aufstellen
041 Geschäft internationalisieren Zusätzlich Wie Sie Ihre Geschäfte in weitere Länder ausdehnen
042 Innovationsumfeld schaffen Empfehlung Wie Sie ein kreatives & agiles Firmenumfeld schaffen
043 Interne Audits durchführen Empfehlung Wie Sie starke Audits & Qualitätskontrollen einführen
044 Internes Mentoring/Coaching Empfehlung Wie Sie Mitarbeiter mit internem Coaching begleiten
045 KPI-Dashboards aufbauen Must Have! Wie Sie tagesaktuell KPI-Business-Metriken erstellen
046 Krisen und Whistleblowing Zusätzlich Wie Sie heftige Krisen & Whistleblowing überstehen
047 KVP-Loops implementieren Empfehlung Wie Sie selbstoptimierende Prozess-Schleifen bauen
048 Lenkung von Dokumenten Must Have! Wie Sie Inhouse Dokumente und Templates lenken
049 Marktforschung betreiben Must Have! Wie Sie systematisch potentielle Märkte erforschen
050 Masterplan weiterentwickeln Must Have! Wie Sie den ultimativen Firmen-Masterplan kreieren
051 Mediationen durchführen Empfehlung Wie Sie wohlwollende Mediationen implementieren
052 Meetingabläufe & Strukturen Must Have! Wie Sie hocheffiziente Meetings abhalten & lenken
053 Mission & Vision entwickeln Must Have! Wie Sie eine mitreißende Firmen-Mission entwickeln
054 Mitarbeiterhandbuch updaten Must Have! Wie Sie schlaue Handbücher für Mitarbeiter texten
055 Nachfolger planen & aufbauen Zusätzlich Wie Sie Nachfolger für wichtige Positionen aufbauen
056 Organisation weiterentwickeln Empfehlung Wie Sie Organisationen umfassend weiterentwickeln
057 Positive Umfeldentwicklung Empfehlung Wie Sie ein positives Unternehmensumfeld schaffen
058 Projekt planen und starten Must Have! Wie Sie wegweisende Projekte planen und einführen
059 Projekt/Projektteam managen Must Have! Wie Sie zielgerichtet Projekte & deren Teams lenken
060 Qualitätssicherung integrieren Empfehlung Wie Sie unschlagbare Qualitätssicherungen einbauen
061 Regeln & Richtlinien managen Must Have! Wie Sie fundamentale Regeln & Richtlinien aufbauen
062 Scrum-Workflow aufbauen Empfehlung Wie Sie agile Scrumflows im Unternehmen einführen
063 Teamgeist & Spirit stärken Empfehlung Wie Sie den Spirit von Top-Teams heraufbeschwören
064 Unternehmenskultur schaffen Empfehlung Wie Sie eine begeisterungsfähige Kultur erschaffen
065 Work & Life ausbalancieren Empfehlung Wie Sie die perfekte Balance im Unternehmen finden
066 Zertifizierungen aufbauen Zusätzlich Wie Sie essentielle Normen und Zertifikate aufbauen
067 Ziele definieren & messen Must Have! Wie Sie erstrebenswerte Unternehmensziele messen

Legende

Aufbau - Alle Management-Prozesse können einem von 3 Grundtypen zugeordnet werden: 1. Must Have! (diese Workflows sollten Sie zuerst für Ihr Management aufbauen, sie sind essentiell bei der Steuerung & Entwicklung von Unternehmen), 2. Empfehlung (diese Workflows werden empfohlen und gehören zum erweiterten Repertoire eines Management-Teams), 3. Zusätzlich (diese Prozesse sind eine gute Ergänzung, sobald die Hauptprozesse im Management stehen).

Beschreibung - Die Spalte "Beschreibung" gibt an, für welchen Zweck der Management-Prozess konzipiert wurde und in welchem Kontext er überwiegend zum Einsatz kommt. Alle Workflows können auch zu sogenannten "Stacks" und komplexen Prozess-Landschaften kombiniert werden.

ID - Die Spalte "ID" gibt die Nummer der Prozessbeschreibung an, welche im Framework für diesen speziellen Prozess vergeben wurde. Jeder Prozess hat seine eigene ID, welche sich nie ändert und nur einmalig vergeben wird (z.B. Scrum-Workflow aufbauen › DE-PMA-0062).

Name - Der "Name" zeigt den Namen des Management-Prozesses bzw. Workflows an, welcher nur einmalig im Framework vergeben wird. So können die gewünschten Prozesse klar benannt, einfach per Permalink referenziert sowie leicht an Mitarbeiter oder Freelancer delegiert werden.

So systematisieren Sie Ihre gesamten Dienstleistungen

Dienstleistungen sind der Kern der gesamten Wirtschaft und erbringen für Unternehmen oft die größten Umsätze. Sie sind jedoch fast immer zeitaufwändig, unstrukturiert und mit viel Support und Betreuung verbunden. Das C.O.R.E. Framework® hat die lukrativsten Dienstleistungen systematisiert, wodurch eine nahezu reibungsfreie und extrem schnelle Umsetzung möglich ist.

ID B.O.S. - Prozesse Aufbau Beschreibung
010 BOS-Framework Must Have! Wie Sie ein stabiles Business-Operating-System bauen
011 Call-Framework Empfehlung Wie Sie ein erstklassigen Call-Center-Service aufsetzen
012 Chat-Framework Empfehlung Wie Sie einen proaktiven LIVE-Chat-Service installieren
013 Content-Framework Must Have! Wie Sie eine teamfähige Redaktions-App einrichten
014 Finance-Framework Must Have! Wie Sie eine exzellente Finanz-Software integrieren
015 Funnel-Framework Must Have! Wie Sie eine Software für Frontend-Funnels installieren
016 Optimize-Framework Empfehlung Wie Sie ein Optimierungs-Tool für Websites einrichten
017 Sales-Framework Must Have! Wie Sie ein starkes CRM-Sales-System implementieren
018 Service-Framework Empfehlung Wie Sie eine vortreffliche Service-Software installieren
019 Support-Framework Must-Have! Wie Sie eine intelligente Support-Lösung konfigurieren
020 Team-Framework Empfehlung Wie Sie eine erstklassige HR & Team-Lösung aufbauen

ID

Service-Prozesse

Aufbau

Beschreibung
030 Angebote & Rechnungen Must Have! Wie Sie Angebots- & Rechnungs-Workflows aufbauen
031 API & Zapier-Anbindungen Zusätzlich Wie Sie Tausende Dienste/Apps bei Kunden verbinden
032 Contentaufbau delegieren Must Have! Wie Sie Content-Aufträge von Top-Klienten delegieren
033 Corporate-Identity managen Empfehlung Wie Sie den Markenkern & Image einer Firma designen
034 Data/Lead-Mining betreiben Zusätzlich Wie Sie Daten- & Leadmengen für Kunden einsammeln
035 DEV-Environment aufsetzen Zusätzlich Wie Sie autarke Entwicklungsumgebungen installieren
036 Evergreen-System einrichten Empfehlung Wie Sie ein automatisches Evergreen-System aufbauen
037 Extension/Addons erstellen Zusätzlich Wie Sie virale Extensions und Addons erstellen (lassen)
038 Firmenstruktur entwickeln Empfehlung Wie Sie langlebige Unternehmensstrukturen aufbauen
039 Fix-My-Problem umsetzen Zusätzlich Wie Sie Wordpress Fixing und Customizing outsourcen
040 Funnel implementieren Must Have! Wie Sie Webseiten/Funnels für Ihre Klienten aufbauen
041 Geschäftsprozesse bauen Must Have! Wie Sie wichtige Geschäftsprozesse für Kunden bauen
042 High-Tickets entwickeln Must Have! Wie Sie "High-Ticket" Produkte für Kunden entwickeln
043 Import, Export & Migration Zusätzlich Wie Sie wichtige Daten in Tools und Services migrieren
044 Kundensupport managen Must Have! Wie Sie den Support von wichtigen Klienten managen
045 Partnerprogramm betreuen Empfehlung Wie Sie das Partnerprogramm Ihrer Klienten betreuen
046 Penetration & Hack-Tests Zusätzlich Wie Sie Websites Ihrer Kundschaft Hack-sicher machen
047 PPC-Kampagne betreuen Empfehlung Wie Sie PPC-Kampagnen & Ads von Kunden betreuen
048 Produktlaunch begleiten Must Have! Wie Sie Produkteinführungen für Klienten entwickeln
049 Prozess implementieren Must Have! Wie Sie wichtige Prozesse in Kundenfirmen einbauen
050 Redaktion implementieren Must Have! Wie Sie vollwertige Redaktionen bei Kunden aufbauen
051 Schulungen durchführen Empfehlung Wie Sie Inhouse-Schulungen bei Klienten durchführen
052 Scrum & Kanban aufsetzen Must Have! Wie Sie perfekte Scrum-Kanban-Workflows installieren
053 Speed & Performance Drill Zusätzlich Wie Sie Webseiten von Klienten hochgradig optimieren
054 Trainingsmaterial erstellen Empfehlung Wie Sie Unterrichtsmaterial für Ihre Klienten erstellen
055 Unternehmen gründen Zusätzlich Wie Sie Kunden bei Unternehmensgründungen helfen
056 Virtuelle Assistenz managen Empfehlung Wie Sie virtuelle Assistenten bei Top-Klienten einsetzen
057 W3C-Validation/Debugging Zusätzlich Wie Sie Quellcodes von Kunden-Webseiten optimieren
058 Whitelabeling umsetzen Empfehlung Wie Sie Whitelabel-Services für Top-Kunden einrichten
059 Zertifizierung aufbauen Empfehlung Wie Sie externe Zertifizierungen bei Klienten aufbauen

Legende

Aufbau - Alle Service-Prozesse können einem von 3 Grundtypen zugeordnet werden: 1. Must Have! (diese Workflows sollten Sie zuerst aufbauen, um mit dem Framework saubere Dienstleistungen umzusetzen und auszuliefern), 2. Empfehlung (diese Workflows werden empfohlen und gehören zum erweiterten Repertoire eines Service-Teams), 3. Zusätzlich (diese Prozesse sind eine gute Ergänzung, sobald die Hauptprozesse im Service-Bereich stehen und stabil umgesetzt werden).

Beschreibung - Die Spalte "Beschreibung" gibt an, für welchen Zweck der Service-Prozess konzipiert wurde und in welchem Kontext er überwiegend zum Einsatz kommt. Alle Workflows können auch zu sogenannten "Stacks" und komplexen Service-Landschaften kombiniert werden.

ID - Die Spalte "ID" gibt die Nummer der Prozessbeschreibung an, welche im Framework für diesen speziellen Prozess vergeben wurde. Jeder Prozess hat seine eigene ID, welche sich nie ändert und nur einmalig vergeben wird (z.B. Evergreen-System einrichten › DE-PSV-0036).

Name - Der "Name" zeigt den Namen des Service-Prozesses bzw. Workflows an, welcher nur einmalig im Framework vergeben wird. So können die gewünschten Prozesse klar benannt, einfach per Permalink referenziert sowie leicht an Mitarbeiter oder Freelancer delegiert werden.

So entwickeln Sie ein Franchise- oder Lizenz-System

Laufen die Geschäfte für Ihr Unternehmen rund, so stellt sich oft die Frage der Skalierung. Als Nutzer des C.O.R.E. Framework® haben Sie 2 Möglichkeiten: Entweder Sie sichern sich eines der Lizenzgebiete des TrafficPrisma-Franchise-Programms und bauen mit Hilfe des Frameworks neue Filialen, Agenturen und Event-Locations auf. Oder Sie skalieren Ihr eigenes Geschäft, indem Sie Filialen und Locations mit Partnern eröffnen und diesen die Lizenz-Prozesse des Frameworks an die Hand geben.

ID Lizenz-Länder Stabilität Beschreibung
010 🇦🇺 Australien Hoch Wie Sie Ihre Geschäfte nach Australien expandieren
011 🇧🇪 Belgien Hoch Wie Sie Ihre Geschäfte nach Belgien expandieren
012 🇧🇷 Brasilien Mittel Wie Sie Ihre Geschäfte nach Brasilien expandieren
013 🇧🇬 Bulgarien Mittel Wie Sie Ihre Geschäfte nach Bulgarien expandieren
014 🇨🇳 China Mittel Wie Sie Ihre Geschäfte nach China expandieren
015 🇩🇰 Dänemark Hoch Wie Sie Ihre Geschäfte nach Dänemark expandieren
016 🇩🇪 Deutschland Hoch Wie Sie Ihre Geschäfte nach Deutschland expandieren
017 🇫🇷 Frankreich Hoch Wie Sie Ihre Geschäfte nach Frankreich expandieren
018 🇬🇷 Griechenland Mittel Wie Sie Ihre Geschäfte nach Griechenland expandieren
019 🇬🇧 Großbritannien Hoch Wie Sie Ihre Geschäfte nach Britannien expandieren
020 🇮🇳 Indien Mittel Wie Sie Ihre Geschäfte nach Indien expandieren
021 🇮🇩 Indonesien Mittel Wie Sie Ihre Geschäfte nach Indonesien expandieren
022 🇮🇹 Italien Hoch Wie Sie Ihre Geschäfte nach Italien expandieren
023 🇨🇦 Kanada Hoch Wie Sie Ihre Geschäfte nach Kanada expandieren
024 🇳🇱 Niederlande Hoch Wie Sie Ihre Geschäfte nach Holland expandieren
025 🇦🇹 Österreich Hoch Wie Sie Ihre Geschäfte nach Österreich expandieren
026 🇵🇰 Pakistan Mittel Wie Sie Ihre Geschäfte nach Pakistan expandieren
027 🇵🇭 Philippinen Mittel Wie Sie Ihre Geschäfte nach Philippinen expandieren
028 🇵🇱 Polen Hoch Wie Sie Ihre Geschäfte nach Polen expandieren
029 🇵🇹 Portugal Hoch Wie Sie Ihre Geschäfte nach Portugal expandieren
030 🇷🇴 Rumänien Mittel Wie Sie Ihre Geschäfte nach Rumänien expandieren
031 🇷🇺 Russland Mittel Wie Sie Ihre Geschäfte nach Russland expandieren
032 🇨🇭 Schweiz Hoch Wie Sie Ihre Geschäfte in die Schweiz expandieren
033 🇪🇸 Spanien Hoch Wie Sie Ihre Geschäfte nach Spanien expandieren
034 🇹🇭 Thailand Mittel Wie Sie Ihre Geschäfte nach Thailand expandieren
035 🇨🇿 Tschechien Hoch Wie Sie Ihre Geschäfte nach Tschechien expandieren
036 🇹🇷 Türkei Mittel Wie Sie Ihre Geschäfte in die Türkei expandieren
037 🇺🇦 Ukraine Mittel Wie Sie Ihre Geschäfte in die Ukraine expandieren
038 🇭🇺 Ungarn Mittel Wie Sie Ihre Geschäfte nach Ungarn expandieren
039 🇺🇸 USA Hoch Wie Sie Ihre Geschäfte in die USA expandieren
040 🇧🇾 Weißrussland Mittel Wie Sie Ihre Geschäfte nach Weißrussland expandieren
041 🇨🇾 Zypern Hoch Wie Sie Ihre Geschäfte nach Zypern expandieren
042 Andere Länder -- Wie Sie Ihre Geschäfte in andere Länder expandieren

ID

Lizenz-Prozesse

Aufbau

Beschreibung
050 100-Tage Startup umsetzen Must Have! Wie Sie ein 100-Tage-Startup für Neu-Filialen umsetzen
051 Besuchs- & Tourenplanung Must Have! Wie Sie clevere Besuchstouren planen und terminieren
052 Expansionsplan entwickeln Zusätzlich Wie Sie wohndurchdachte Expansionspläne entwickeln
053 Filialen & Stores aufbauen Empfehlung Wie Sie moderne Filialen, Agenturen & Stores aufbauen
054 Framework implementieren Must Have! Wie Sie das Framework in weitere Filialen installieren
055 Gebiets- & Kaufkraftanalyse Must Have! Wie Sie die Kaufkräfte potentieller Gebiete analysieren
056 Immobilien (ver-) pachten Empfehlung Wie Sie erstklassige Standorte pachten und verpachten
057 Incentives und Vergütungen Zusätzlich Wie Sie Vergütungen für engagierte Partner einführen
058 Influencer akquirieren Empfehlung Wie Sie reichweitenstarke Top-Influencer akquirieren
059 KPI/Kennzahlen analysieren Empfehlung Wie Sie tagesaktuelle Filial-Business-KPIs analysieren
060 Kunden- und Gebietsschutz Empfehlung Wie Sie Partnern Kunden- & Gebietsschutz gewähren
061 Launchablauf und Opening Must Have! Wie Sie ein unvergessliches Filial-Opening aufbauen
062 Lizenzgebiete er-/bewerben Must Have! Wie Sie lukrative Lizenzgebiete erwerben & bewerben
063 Lizenzpartner akquirieren Must Have! Wie Sie weitere engagierte Lizenzpartner akquirieren
064 Lizenzpartner trainieren Must Have! Wie Sie Ihre Lizenzpartner zu Spitzenleistungen führen
065 Lizenzpartner unterstützen Must Have! Wie Sie Ihre Lizenzpartner systematisch unterstützen
066 Lokale Wettbewerbsanalyse Empfehlung Wie Sie lokalen Wettbewerb & Konkurrenz analysieren
067 Messe- & Kongressplanung Zusätzlich Wie Sie nationale Messe- und Kongressauftritte planen
068 MLM/Networks akquirieren Empfehlung Wie Sie mehrstufige Networks als Kunden akquirieren
069 Partner Onboarding Must Have! Wie Sie neue Lizenzpartner in das System onboarden
070 Partner Offboarding Empfehlung Wie Sie Ex-Lizenzpartner aus dem System offboarden
071 Präsentation und Verkauf Must Have! Wie Sie attraktive Verkäufe & Präsentationen umsetzen
072 Produkt- & Servicekatalog Zusätzlich Wie Sie Produkt- und Servicekataloge implementieren
073 Regionale Events abhalten Must Have! Wie Sie hochfrequentierte regionale Events aufbauen
074 Roadshows organisieren Empfehlung Wie Sie erstklassige nationale Roadshows organisieren
075 Systemprozesse optimieren Must Have! Wie Sie (neue) Systemprozesse Ihrer Filialen optimieren
076 Telefonverkauf aufbauen Empfehlung Wie Sie landesweiten Telefonvertrieb & Sales aufbauen
077 Umsatz- & Aktionsplanung Empfehlung Wie Sie strategisch Verkaufsaktionen & Specials planen
078 Unterlizenzen vergeben Zusätzlich Wie Sie neue Unterlizenzen an Lizenzpartner vergeben
079 Vertriebsteam aufbauen Empfehlung Wie Sie schlagkräftige lokale Vertriebsteams aufbauen
080 Whitelabeling entwickeln Empfehlung Wie Sie Whitelabeling-Lösungen für Partner entwickeln

Legende

Aufbau - Alle Lizenz-Prozesse können einem von 3 Grundtypen zugeordnet werden: 1. Must Have! (diese Workflows sollten Sie zuerst aufbauen, um mit Hilfe des Frameworks Ihr Geschäft in weitere Länder zu skalieren), 2. Empfehlung (diese Workflows werden empfohlen und gehören zur erweiterten Prozess-Landschaft eines Franchise-Systems sowie bei Internationalisierungen), 3. Zusätzlich (diese Prozesse sind eine gute Ergänzung, sobald die Hauptprozesse gelebt werden).

Beschreibung - Die Spalte "Beschreibung" gibt an, für welchen Zweck der Lizenz-Prozess konzipiert wurde und in welchem Kontext er überwiegend zum Einsatz kommt. Alle Workflows können auch zu sogenannten "Stacks" und komplexen Franchise-Prozess-Landschaften kombiniert werden.

ID - Die Spalte "ID" gibt die Nummer der Prozessbeschreibung an, welche im Framework für diesen speziellen Prozess vergeben wurde. Jeder Prozess hat seine eigene ID, welche sich nie ändert und nur einmalig vergeben wird (z.B. Lizenzpartner trainieren › DE-PLN-0064).

Name - Der "Name" zeigt den Namen des Lizenz-Prozesses bzw. Workflows an, welcher nur einmalig im Framework vergeben wird. So können die gewünschten Prozesse klar benannt, einfach per Permalink referenziert sowie leicht an Mitarbeiter oder Freelancer delegiert werden.

Stabilität - Die Spalte "Stabilität" gibt die wirtschaftliche und politische Stabilität des entsprechenden Landes an. Der Wert dient bei Expansionsplänen als grobe Richtschnur und sollte bei jeder Expansion neu geprüft werden. Alle Länder im C.O.R.E. Framework® gelten als fortschrittliche Länder und/oder Länder, die sich dem westlichen Wirtschaftssystem öffnen bzw. geöffnet haben.

Eine "Prozesslandschaft" zum Aufbau einer wirklichen Firma:

TrafficPrisma® bietet Ihnen alles, was Sie benötigen, um Ihr Geschäft zu systematisieren: Wir bieten Bausteine, Komponenten & Module, damit Sie bauen, spielen und bis zu 95% an Kosten- und Entwicklungszeit beim Aufbau Ihres Traum-Unternehmens einsparen können.

 

"Stellen Sie sich vor, wie Ihr Leben aussehen würde, wenn Ihr Geschäft unter Kontrolle wäre und stabile Systeme Ihren Cashflow speisen würden. Es würde alle Bereiche Ihres Lebens verändern!"

Martin E. Howey, Unternehmensberater & Autor von "7-Figure Consulting!"

Wer kann vom C.O.R.E. Framework® profitieren?

Trainer, Coaches, Berater, Consultants, Influencer, Networker, Speaker, Blogger, Marketer, Vertriebler, Verkäufer, Affiliates, Shopbetreiber, Webmaster, Experten, Selbstständige, VAs, Freelancer, Agenturen sowie alle anderen Einzelkämpfer und Solopreneure.

Jetzt C.O.R.E. Framework testen!

Visuelle Prozesse für schnelles Lernen und Nachbauen

TrafficPrisma hat Consulting-Titanen, Influencern und Web-Profis unter die Motorhaube geschaut und mit forensischer Akribie die besten unternehmerischen Prozesse dokumentiert. Lernen Sie im Framework hunderte Funnels, Abläufe und Workflows kennen und nutzen Sie diese für mehr Klarheit, Ordnung sowie Struktur in Ihrem Unternehmen.

Prozessbeschreibungen, die keine Fragen offenlassen

Das C.O.R.E. Framework® unterteilt ein Unternehmen in grundlegende Bausteine (wie Lego) und ermöglicht Ihnen, die Prozesslandschaft Ihres Unternehmens im "Baukasten-Prinzip" aufzubauen oder zu erweitern. Keine DIN/ISO-Gerüste mehr, sondern ausführliche Prozessbeschreibungen, die keine Fragen offen lassen und leicht delegierbar sind.

FULL-HD Video-Tutorials für systematisches Lernen

Alle Video-Tutorials sind sauber strukturiert, wodurch schnelles Lernen und delegieren der gewünschten Prozesse möglich wird. Alle Prozesse sind zudem gleich aufgebaut und bieten neben ausführlichen Prozessbeschreibungen und Videos auch zahlreiche Ressourcen, Templates und strukturierte Vorlagen, welche das tägliche "von vorn" eliminieren.

Hyper-Systematisierung durch strukturierte Vorlagen

Kein Zufall, Würfeln oder "Glauben" mehr. Nur klare Prozesse mit jeweils passenden Vorlagen, Mustern, Templates, Mockups, Checklisten, Rechnern, oder was auch immer für die optimale Umsetzung (und Beschleunigung) des entsprechenden Prozesses notwendig ist. Einfach die gelb markierten Bereiche in den Vorlagen anpassen. Und fertig.

Kontrollieren Sie Fortschritte mit klaren Assessments

Lernen ist gut. Kontrolle ist besser! Diesem Gedanken folgend finden Sie im C.O.R.E. Framework® immer wieder kleine Assessments. Kontrollieren Sie damit konstant Ihren Lernfortschritt oder die Entwicklung von Mitarbeitern und VAs, die im Hintergrund mit dem Framework Prozesse aufbauen, umsetzen oder in Ihre Kundenprojekte implementieren.

Nutzen Sie Ihre eigenen Tools bzw. Techstack-Landschaft

Egal welche Prozesse, Systeme und Abläufe Sie im C.O.R.E. Framework® studieren, anwenden oder delegieren, Sie können auf Ihre aktuelle Techstack-Landschaft zurückgreifen. Nutzen Sie weiterhin Ihre bisher eingesetzten Tools, Apps und Cloud-Services. Oder folgen Sie den Empfehlungen aus den visuellen Workflows, Prozessbeschreibungen und Videos, um noch bessere Alternativen zu finden.

Klare Workflow-Audits, um das "BIG-PICTURE" zu sehen

Selbst kleine Unternehmen sowie Geschäfte von Einzelkämpfern können bereits aus einem Dutzend Business-Komponenten bestehen, um lauffähig zu bleiben. Nutzen Sie daher Workflow-Audits aus dem C.O.R.E. Framework®, um Ihre neu implementierten Prozesse zu überprüfen. Oder delegieren Sie Audits an zertifizierte Experten, um sicher zu gehen, dass Ihr Prozess, System oder Workflow funktioniert.

Satteln Sie Ihr Unternehmen auf ein unverwüstliches Prozess-Fundament!

TrafficPrisma® hat Consulting-Titanen, Marketing-Gurus und Top-Unternehmern unter die Motorhaube geschaut. Aus diesen Einsichten heraus wurden die cleversten unternehmerischen Prozesse, Systeme, Abläufe, Funnels und Workflows neu gestaltet und in einem "Business-Framework" dokumentiert.

Jetzt C.O.R.E. Framework testen!
Close

50% schon geschafft :-)

Das Framework steht bereit!

Testen Sie kostenlos und unverbindlich 7 Tage lang das C.O.R.E. Framework! Sie können jederzeit kündigen. Kein Risiko, keine Verträge oder sonstige Verpflichtung. Sie können im Account oder Support stornieren.