[INTERVIEW] Im Gespräch mit Alex Rusch über Unternehmertum sowie den Aufbau einer "Traumfirma"

interviews Apr 23, 2019    Kommentar

Unternehmen schießen heutzutage überall wie Pilze aus dem Boden! Kein Wunder, den in Zeiten des Internets sind Tools, Werkzeuge, Mittel und Methoden zum Aufbau einer eigenen Website allgegenwärtig und häufig auch "kinderleicht" geworden. Die Einstiegshürde tendiert damit praktisch gegen Null und immer mehr Menschen suchen Erfolg.

"Geld verdienen im Internet" rückt damit immer mehr in den Fokus des Mainstreams. Doch was viele (angehende) Startups, Gründer und Solopreneuere vergessen, ist, dass der Aufbau einer kleinen Website nicht gleichzusetzen ist mit einem wettbewerbsfähigem Unternehmen und dutzenden Mitarbeitern, Partnern und Kunden.

"Der Aufbau eines Unternehmens erfordert einen langen Atem und hat viel weniger mit Webseitenerstellung und Marketing zu tun, als und viele Experten glauben machen wollen!"

Einer der das aus jahrelanger Erfahrung weiß, ist der bekannte Erfolgs-Unternehmer Alex Rusch! Er ist Gründer der Rusch Verlages AG, der Noch erfolgreicher! AG, des Alex Rusch Instituts und vieler weiterer Firmen. Zudem ist er Autor von zahlreichen Hörbüchern, Büchern, DVDs und Erfolgspaketen.

Der Gründer von Highselling, Tobias Knoof, hat unserem heutigen Gast interviewt und ihm einige spannende Fragen über Unternehmertum, wettbewerbsfähige Organisationen und den Aufbau einer "Traumfirma" gestellt. Liebe Leserinnen und Leser, heißen Sie den bekannten Erfolgs-Unternehmer Alex Rusch herzlich willkommen...


[TALK] Im Interview mit Alex Rusch!

Tobias Knoof1. Lieber Herr Rusch, Sie sind seit Jahren Online wie Offline sehr aktiv und zählen den den sehr erfolgreiche und bekannten Unternehmern im DACH-Raum! Erzählen Sie uns kurz, wie ging alles bei Ihnen los?

Alex S. Rusch - Alexrusch.comVon 1989 bis 1992 war ich insgesamt fünf Semester am Irvine Valley College und Saddleback College in Kalifornien. Dort besuchte ich auch mehrere Unternehmer-Semesterkurse (Entrepreneurship).

Eine der Aufgaben war, Geschäftsideen aufzuschreiben. Die beste Geschäftsidee setzte ich 1994 um. So entstand der Rusch Verlag, ein bedeutender Hörbuch-Verlag mit der Spezialisierung auf die Themen Management, Verkauf und Lebenserfolg.

Bereits 1998 konnten wir beim Jahresumsatz die Millionen-Grenze überschreiten. Ein starkes Alleinstellungsmerkmal ist weiterhin, dass zahlreiche unserer Hörbücher auf Büchern auf Millionen-Auflagen beruhen.

Zudem setzen wir schon immer auf eine hohe Qualität. Wir haben uns diesbezüglich in der Erfolgstraining- und Verlagsbranche über die Jahre einen hervorragenden Ruf erarbeitet. Das zahlreiche begeisterte Kunden-Feedback ist Zeugnis davon.


Tobias Knoof2. Welche Niederlagen haben Sie auf dem Weg bzw. in den ersten Jahren erlebt & wie betrachten Sie diese im Rückblick? Können Sie uns etwas über die ersten Jahre bzw. Aufbaujahre Ihres Unternehmens verraten?

Alex S. Rusch - Alexrusch.comDie Aufbaujahre waren sehr hart. Die ersten zwei Jahre schrieben wir rote Zahlen und auch im dritten Jahr wurde nur knapp der Break-Even-Punkt erreicht.

Ich musste in den ersten zwei Jahren noch Vollzeit nebenbei arbeiten. Immer wieder hatten wir teure Flops im Marketing, weil wir zunächst herausfinden mussten, wie wir zu rentablen Neukunden kommen. Es ging um die Ausrichtung unserer exzellenten Produkte auf die richtige Zielgruppe. Das ist oftmals eine Kunst für sich.


Tobias Knoof3. Wie hat sich Ihr Bild eines "Unternehmers" über die Jahre verändert?  Hat es sich überhaupt verändert oder nur stabilisiert? Was haben Sie in Bezug auf "Unternehmertum" früher geglaubt und was glauben Sie heute?

Alex S. Rusch - Alexrusch.comHeute sage ich „Unternehmer sind Helden“, da ich selber gesehen habe, was eine eigene Firma einem alles abverlangt und wie viele Bälle man oftmals gleichzeitig jonglieren muss.

Ich habe geglaubt, dass man als Unternehmer viele Freiheiten hat. Aber in den ersten Jahren war ich fast wie ein Sklave in meiner eigenen Firma!

Erst als ich mich dann stärker mit Autopilot-Systemen beschäftigte, konnte ich mehr und mehr das Leben meine Träume leben. So entstand dann viele Jahre später das Bestseller-Erfolgspaket "Wie Sie mit Systemen Ihre Firma in 31 Schritten auf Autopilot bringen". Seit Anfang 2013 kann ich jeweils den Winter in Kalifornien verbringen.


Tobias Knoof4. Sehr interessant! Doch wie sieht Ihre "Traumfirma" aus? Wie würden Sie den Aufbau einer solchen beginnen, wenn sie noch einmal von Vorne anfangen müssten? Auf was sollte man eventuell achten?

Alex S. Rusch - Alexrusch.comDer Aufbau einer "Traumfirma" ist ein Thema, mit welchem ich mich schon lange beschäftig habe. Vor etwa zwei Jahren habe ich hierzu ein weiteres Erfolgspaket mit dem Titel "Wie Sie Ihre Firma und Ihr Leben Schritt für Schritt so umbauen, dass beide mehr Ihren Träumen und Zielen entsprechen" entwickelt.

Meine Traumfirma sieht so aus, dass ich nicht ständig in der Firma sein muss. Zu Traumfirma gehört aber auch, dass man ein tolles Team hat. Und natürlich begeisterte Kunden. Viele unserer Kunden nennen sich "Raving Fans".

Und wir tun auch viel, um bei unseren Kunden den Wow-Effekt zu erzeugen, wie ich das in meinem Buch und Hörbuch "Die 22 besten Rusch-Erfolgsstrategien" nenne. Wenn ich nochmals neu anfangen müsste, würde ich von Anfang an bestimmte Regeln festlegen, wie mein Leben und meine Firma im Detail sein sollen.


Tobias Knoof5. Wie erreicht man als Unternehmer transformatorische Ergebnisse? Für sich, seine Kunden und sein Unternehmen? Gibt es spezielle Themen, die man unbedingt im Griff haben sollte, um erfolgreich zu werden und zu bleiben?

Alex S. Rusch - Alexrusch.comMan muss alle Bereich beachten und gut im Griff haben, also Verkauf, Marketing, Buchhaltung, EDV, Internet, Kundenbetreuung, Produktion usw. Es geht letztlich um "System-Denken".

Überall im Unternehmen braucht es Systeme, wie die Qualität konstant hoch gehalten werden kann. Marketing allein reicht nicht, es geht vielmehr um den Aufbau von dokumentierten Prozessen, Systemen, Abläufen und Workflows.

Diese können und sollten natürlich u.a. Marketing zum Thema haben. Aber nicht nur, das währe unternehmerisch gesehen zu eindimensional.


Tobias Knoof6. Was sind die wichtigsten und/oder ersten Prozesse, die man in einer Firma implementieren sollte und warum? Haben Sie vielleicht selbst ein Produkt dazu entwickelt und sich vertieft?

Alex S. Rusch - Alexrusch.comEiner der wichtigsten Schritte aus dem Erfolgspaket "Wie Sie mit Systemen Ihre Firma in 31 Schritten auf Autopilot bringen" ist, dass die Erstellung eines benutzerfreundlichen Mitarbeiter-Handbuchs.

In diesem werden alle relevanten internen Abläufe schriftlich und mit Screenshots dokumentiert. Wichtig dabei ist, dass alles ständig aktualisiert wird, z.B. durch klassische Terminierung und Wiedervorlage oder durch interne Iterationszyklen, wodurch ständige Verbesserungen an den eigenen Prozessen und Abläufen entstehen.


Tobias Knoof7. Was macht den Wert eines Unternehmens aus? Und wie könnte man diesen systematisch und gezielt aufbauen? Und wie kann man die ständigen Veränderungen dann innerhalb eines Unternehmens messen?

Alex S. Rusch - Alexrusch.comEin Wert ist natürlich Umsatz und vor allem Gewinn. Aber natürlich auch Lizenzen, Patente, Bekanntheitsgrad, Kundenlisten, Interessenten-Listen, Team-Mitglieder uvm.

Man könnte das systematisch und gezielt aufbauen, indem man einen Business-Plan schreibt und dort auch ein paar Schwerpunkte festlegt. Wichtig ist aber, dass man ständig misst, wo man steht. Nur was gemessen wird, kann verbessert werden.

Genau diese Metriken sind es letztendlich, die Wert in ein Unternehmen bringen bzw. die dahinterliegende ständigen Verbesserungen. Messen, Tracking und Controlling können daher substantiell zum Aufbau des Unternehmenswerts beitragen.


Tobias Knoof8. Was machen die "Champions" Ihrer Branche anders als der Durchschnitt und was denken sie ist der Grund dafür? Gibt es bestimmte Werte, die man schaffen oder auf die man im besonderen Maße achten sollte?

Alex S. Rusch - Alexrusch.comWirkliche Champions beschreiten zunächst wirklich gutes und vor allem konsequentes Marketing. Sie bieten viel Nutzen und eine hohe Qualität für die Kunden.

Allerdings haben Champions auf feste Regeln, um immergleiche, wiederholbare und qualitative Ergebnisse zu liefern. Viele dieser Regeln beschreiben wir in unseren Rusch-Produkten. Es geht um Wiedererkennungswert in Form von Sprache, Design, Produktqualität, Kommunikation und Markenauftritt.


Tobias Knoof9. Welchen intrinsischen Antrieb haben Sie, um immer weiter zu machen? Und wie halten Sie Ihr "Feuer" am leben? Gibt es irgendwelche strengen Geheimnisse oder ist die Wahrheit eigentlich ganz einfach?

Alex S. Rusch - Alexrusch.comEin Antrieb sind meine Ziele, die ich seit 30 Jahren in schriftlicher Form setze. Aber was das Feuer auch am Leben hält, ist die Fan-Post, die bei uns fortwährend reinkommt.

Wir erhalten regelmäßig Fanpost in Form von E-Mails, Bemerkungen auf Bestell-Formularen, Briefen, Geschenken, Social Media Posts usw. Da entsteht Antrieb oftmals von allein. Darüber hinaus muss man sich selbst klar machen, WARUM man das alles macht und für WAS. Diese Antworten haben viel mit der Qualität der eigenen Produkte und dem eigenen Unternehmen zu tun.


Tobias Knoof10. Zum Schluss, an welchen Projekten arbeiten Sie gerade, auf was können sich Rusch-Fans als nächstes freuen? Können Sie uns abschließend einige Kleinigkeiten verraten, was aktuell in der Pipeline ist?

Alex S. Rusch - Alexrusch.comMein grösstes Projekt ist der "Rusch-Marketing-Diplom Online-Lehrgang". Er besteht aus 24 Modulen von jeweils rund vier Stunden, aufgeteilt auf kurze Videos. Alles wird mit 4 bis 6 Kameras gedreht.

Der breit gefächerte und tief greifende Marketing-Diplom-Lehrgang deckt alles ab, was man im Marketing wissen muss. Und man lernt nur Dinge, die einem auch wirklich etwas nützen. Sämtlicher Ballast wird weggelassen.

Ein weiteres grosses Projekt ist das "18 Monate-Super-Umsetzer-Programm" für besonders Entschlossene Anwender von Rusch-Strategien. Plus natürlich mein neues Buch "Die 22 besten Rusch-Erfolgsstrategien", welches Interessenten aktuell Gratis erhalten.


FAZIT! Interview mit Alex Rusch

Erfolg, so haben wir im Interview mit Alex Rusch erfahren, kommt nicht von "Heute auf Morgen". Oftmals ist ein langer Atem, viel Ausdauer und die entsprechende Geduld gefragt. Nicht umsonst heißt es so schön: "Erfolg ist ein Marathon und kein Sprint"! Wie wahr...

Alex Rusch hat uns in diesem Interview gezeigt, dass es mehr braucht als Marketing und Verkauf. Sicher, es sind mit die wichtigsten Säulen in einem Unternehmen, aber nicht die einzigen. Vielmehr braucht es eine gehörige Portion Planung sowie den Fleiß, um systematisch wichtige Prozesse, Abläufe und Workflows zu dokumentieren.

"Erfolgreiche Unternehmer entwickeln ein System, welches ohne ihr Zutun funktioniert. Das System von Selbstständigen ist nicht reif genug, sie werden daher Bestandteil des Systems."
Robert T. Kiyosaki, Bestseller & Unternehmer

Auch unserer heutiger Gast, Erfolgstrainer und Unternehmer Alex Rusch, hat das ähnlich kommuniziert: Es geht darum, langfristig das eigene Unternehmen von sich selbst (und damit der eigenen Arbeitsleistung) unabhängig zu machen.

Für wahre Unternehmer ist die Firma das Produkt, denn nur so kann sie sich aus den "Ego-Ansprüchen" und "ICH-Marketing"-Verstrickungen des "Fach-Gründers" befreien.

Herzliche Grüße
Ihre Highselling-Redaktion


Über Alex Rusch (Erfolgstrainer & Unternehmer)

Alex S. Rusch (Jahrgang 1969) ist Gründer der Rusch Verlages AG, der Noch erfolgreicher! AG, des Alex Rusch Instituts und weiterer Firmen. Er ist er Autor von zahlreichen Hörbüchern, Büchern, DVDs, Erfolgspaketen und Fortsetzungslehrgängen. Zudem hält er regelmässig Referate und Seminare mit den Schwerpunkten "praktische und sofort einfach anwendbare Erfolgsstrategien", "resultatorientiertes Webmarketing bzw. Direktmarketing" sowie "Unternehmer-Know-how". Seit 1986 beschäftigt er sich intensiv mit Erfolgswissen und erweitert dieses täglich. Besonders geschätzt werden sein Praxisbezug, seine hohe Umsetzungsgeschwindigkeit, sein systematisches Vorgehen sowie Ideenreichtum.

Alex Rusch´s Motto lautet: "Mehr ist möglich!"

Gratis Beratung am Telefon:

Wir helfen Ihnen beim Aufbau eines ultra-robusten "Business-Operating-Systems" in der Cloud (das lange Zeit Bestand hat).

Fordern Sie noch Heute Ihren Telefontermin an und wir beraten Sie beim Aufbau eines wettbewerbsfähigen "Business-Operating-Systems" in der Cloud, so wie es auch viele Top Online-Unternehmer implementiert haben!

Jetzt Termin vereinbaren!
 
Close

50% schon geschafft :-)

Das Framework steht bereit!

Testen Sie kostenlos und unverbindlich 7 Tage lang das C.O.R.E. Framework! Sie können jederzeit kündigen. Kein Risiko, keine Verträge oder sonstige Verpflichtung. Sie können im Account oder Support stornieren.